https://rotary.de/autor/eginbald-norbert-schlattner-1291.html

Eginbald Norbert Schlattner

Eginbald Norbert Schlattner

Eginald Norbert Schlattner, Jahrgang 1933, lebt als Pfarrer und Schriftsteller im siebenbürgischen Rothberg/Rosia. In seinen Romanen widmet er sich dem Schicksal der Siebenbürger Sachsen. 1998 erschien „Der geköpfte Hahn“, 2000 „Rote Handschuhe“ und 2005 „Das Klavier im Nebel“ (jeweils bei Paul Zsolnay in Wien). Zuletzt erschien 2018 „Wasserzeichen“, im Traian POP Verlag, Ludwigshafen.

Was ist Rotary?

Lokal verankert - global vernetzt. Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Im Polio-Monat Oktober stehen wieder zahlreiche Events in den Clubs und Distrikten an.

Weitere Informationen zu Polio im EndPolioNow-NEWSLETTER und auf rotary.org. Aktionen zum World Polio Day hier: endpolio.org