Schülerinnen zeigen nach ihrer Polio-Schutzimpfung in Addis Abeba ihre farbmarkierten Finger vor  © Jean-Marc Giboux

Unterstützen Sie Rotarys Kampf gegen die Kinderlähmung

Charity-SMS oder Spenden

  • nach oben nach oben

    Charity-SMS


    Senden Sie eine SMS an die Telefonnummer 81190 mit Stichwort:

    POLIO (5 Euro) oder POLIO1 (1 Euro) oder POLIO10 (9,99 Euro)


    Sie erhalten umgehend eine kostenfreie Bestätigungs-SMS (mit einem Zitat), dass ihre Unterstützung eingegangen ist.

    Folgende Hinweise bitte beachten:

    • Sie können nur aus dem deutschen Mobilfunknetz teilnehmen.
    • Zuwendungen per SMS sind steuerlich nicht absetzbar.
    • Jede SMS wird zzgl. der normalen SMS-Gebühr entsprechend Ihres Mobilfunkvertrags abgerechnet.
    • Für jede 1,00 Euro-Charity-SMS erhält Rotary 0,83 Euro, für jede 5,00 Euro-Charity-SMS erhält Rotary 4,83 Euro, und für jede 9,99 Euro-Charity-SMS erhält Rotary 9,82 Euro (0,17 Euro werden jeweils für technische SMS-Transportleistungen abgezogen).
    • Der Betrag wird durch Ihren Mobilfunkanbieter mit Ihrer nächsten Telefonrechnung (unter dem Namen des Mobile Payment-Anbieters "Burda Wireless") abgebucht und Rotary für Polio zur Verfügung gestellt.
  • nach oben nach oben

    Spenden per Überweisung an den Rotary Deutschland Gemeindienst e.V.


    Sie erhalten eine Zuwendungsbestätigung (ab 100 Euro)

    Bei Überweisungen unter 100 Euro genügt der Einzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank als Nachweis gegenüber dem Finanzamt.

    Rotary Deutschland Gemeindienst e.V.
    Deutsche Bank AG
    Konto Nr.: 0 940 940
    BLZ: 30070010
    IBAN: DE56300700100094094000
    BIC: DEUTDEDD

    Bitte geben Sie an:

    • Clubnummer wenn Rotarymitglied (siehe Mitgliederverzeichnis)
    • Verwendungszweck: PolioPlus
    • Name und Vorname des Spenders
    • vollständige Anschrift (nur bei Neu- bzw. Nichtrotariern).
  • nach oben nach oben

    Distriktspende aus dem DDF


    Jedes Jahr überweist die Rotary Foundation einen Teil der Clubspenden zurück an die Distrikte. Aus dem dazu eingerichteten District Designated Fund (DDF) können zum Beispiel Clubprojekte finanziell unterstützen werden.

    Rotary International bittet darum, dass auch die Polio-Kampagne aus diesem Topf unterstützt wird. Mit 20 Prozent der DDF-Mittel wird die Kampagne auf Dauer so aufgestellt sein, dass das Ziel 2018 erreichbar ist. Der Einsatz von DDF-Mitteln bringt zwei große Vorteile: Zum einen liegt das Geld bereits vor, muss also nicht erst durch neue Spendenaufrufe akquiriert werden. 

    Und zum anderen werden DDF-Spenden zweimal aufgestockt: durch die Rotary Foundation um 50 Prozent und durch die Gates Foundation um 250 Prozent.

    Es geht ganz einfach. 

    Das entsprechde Formular gibt es  


    » 
    hier

 

 

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Bill&Melinda Gates Stiftung

Aus einem Dollar
werden drei…

Seit neun Jahren unterstützt die Bill & Melinda Gates Foundation mit hohen Beiträgen die Spendenleistung der Rotarier zur Bekämpfung der Kinderlähmung. Jede Spende, die über Rotary für diesen Zweck eingeht, wird von der Gates Foundation um 200 Prozent aufgestockt, bis zu einem Betrag von 35 Millionen US-Dollar pro Jahr.

Aktuelle Informationen

Deckel gegen Polio

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im EndPolioNow-Newsletter und unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Die PolioPlus - Ausstellung

mit Bildern von Jean-Marc Giboux

Die Ausstellung besteht aus 20 gerahmten Fotografien von Jean-Marc Giboux im Format 50,5 x 40,5 cm.

Material für ihre Aktion

Flyer, CD's und Roll-Up

unterstützen Sie bei ihrer Aktion

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen