Erwin Bischof - Thomas Mann und Rotary

15.11.2013

Erwin Bischof

Thomas Mann und Rotary

Wie der deutsche Dichter gegen die Barbarei des Nationalsozialismus kämpfte Interforum Verlag, Bern 2013. 16 Euro, E-Book, 9,99 Euro

ten Rotarier weltweit, 1928 hatte er als Gründungsmitglied dem Rotary Club München Starthilfe gegeben. Als engagierter Intellektueller war er außerdem ein beredter Gegner des aufkommenden Nationalsozialismus. Nach der Machtergreifung Hitlers spitzte sich auch im RC München die Lage zu, Intrigen und Ausschluss aus dem Club folgten. 80 Jahre danach stellt sich Autor Erwin Bischof (RC Bern) die Frage, welche Schlüsse daraus für unsere Zeit und Zukunft zu ziehen sind.

Erschienen in Rotary Magazin 11/2013

Rotary Magazin 10/2017

Rotary Magazin Heft 10/2017

Titelthema

Die geforderte Nation

Krieg in Syrien, Griechenland-Krise, Nahost-Konflikt, Brexit - außenpolitische Herausforderungen, die öffentlich kaum diskutiert werden. Kann sich Deutschland eine solche Weltabgewandtheit noch leisten?

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Gerhard A. Meinl Hermann Kurzke Kerstin Dolde Martin Haselböck Heinrich Marchetti-Venier Martin Hoffmeister

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen