https://rotary.de/wirtschaft/oberschule-im-hochgebirge-a-13533.html
Foundation-Schwerpunkte

Oberschule im Hochgebirge

Foundation-Schwerpunkte - Oberschule im Hochgebirge
Die Dorfschule von Chepel in Nepal © Isabelle Buschulte

Wirtschafts- und Kommunalentwicklung

Matthias Schütt01.01.2019

Ein Global Grant, mit dem der RC Rüsselsheim-Mainspitze 2017 eine Stromversorgung in einem abgelegenen Dorf in Nepal aufgebaut hatte, zieht weitere Kreise. Im Mittelpunkt steht wieder Isabelle Buschulte, die als Bergsteigerin 2012 das Dorf Chepel entdeckt hatte und den Club, dem sie inzwischen angehört, für ein Projekt gewinnen konnte. In dem ersten Global Grant im Volumen von 100.000 US-Dollar wurden aber nicht nur die 114 Häuser des Dorfes mit Elektrizität ausgestattet, sondern auch Verbesserungen in den Bereichen Wasserversorgung, Hygiene und Elementarbildung erzielt. Mit ihrem Verein „Friends of Chepel“ will die Rotarierin im nächsten Schritt daran mitwirken, dass die Grundschule zu einer weiterführenden Schule ausgebaut wird. Damit würden für Kinder Wegstrecken von über drei Stunden entfallen.

Kontakt: isabelle.buschulte@web.de