Haus der Hoffnung  - „Healthy Smile, Future With Hope“ in Santos eingeweiht

Hoher Besuch: Der Past-RI-Präsident (Mitte) war bei der Einweihung dabei © privat

01.07.2017

Haus der Hoffnung  

„Healthy Smile, Future With Hope“ in Santos eingeweiht

Freunde, die bereits ein Global Grant mitverantwortet haben, wissen, dass man viel Geduld für die Realisierung eines internationalen Projektes braucht.

So auch bei „Healthy Smile, Future With Hope“ in Santos in Brasilien (circa 70 Kilometer von São Paulo).
Das dortige Casa da Esperança („Haus der Hoffnung“) ist eine im Jahre 1957 unter anderem von Rotariern gegründete Einrichtung zur Behandlung von Kindern mit neurologischen und motorischen Problemen. Das Casa ist die einzige Möglichkeit für rund 10.000 Kinder der armen Bevölkerung in einem Umkreis von 90 Kilometern, kostenlose beziehungsweise sehr kostengünstige medizinische Betreuung zu erhalten. Der Zustand der Zähne dieser Kinder ist sehr schlecht.

Außerdem gibt es in der Region aufgrund der schlechten Finanzsituation der lokalen Gesundheitsbehörden kein öffentliches Röntgengerät für den Mundraum. Daher wurde im Rahmen dieses Global Grants das Casa da Esperança mit einem Röntgengerät, einer „Zahnpflegelehrstation“ sowie Geräten für einen Zahnbehandlungsraum ausgestattet. Mit einer Summe von rund 130.000 US- Dollar gehört dieses Global Grant zu den weltweit größeren Projekten. Es wurde initiiert vom RC Santos und gemeinsam mit dem RC Berlin International mit Unterstützung des Länderausschusses Brasilien-Deutschland umgesetzt. Weiterhin haben relevant die Dis­trikte 1830, 1900 und 1940 sowie die RCs Crailsheim, Dortmund-Neutor und Lehrte neben vier US-amerikanischen RCs finanziell unterstützt.

Die Vorbereitungen für das Global Grant begannen bereits im Herbst 2013. Im Februar 2017 konnte es eingeweiht werden – und das mit prominenter Besetzung: Past RI-Präsident John Germ war vor Ort, auch um die 90-Jahre-Charter des RC Santos zu besuchen.  

Tim Fabian Besser

Erschienen in Rotary Magazin 7/2017

Rotary Magazin 7/2017

Rotary Magazin Heft 7/2017

Titelthema

Hunger

Seit 1990 ging die Zahl der Hungernden in der Welt um 216 Millionen zurück. Doch 795 Millionen Menschen haben weiter nicht genug zu essen. Ein Problem, das zu lösen wäre.

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen