https://rotary.de/clubs/sammeln-schreddern-schuetzen-a-7925.html
Datenschutz

Sammeln, schreddern, schützen

Datenschutz - Sammeln, schreddern, schützen
© llustration: Sasan Saidi

01.08.2015

Mitgliederdaten sind ein sensibles Gut und Missbrauch sollte unbedingt vorgebeugt werden – je mehr, desto besser. Deshalb schlägt der Rotary Verlag die Vergabe eines neuen Amtes in Ihrem Club vor – den „Schredderbeauftragten“. Der Name klingt, als wäre er vom RC Bröckedde erfunden worden, allerdings sind die Aufgaben wichtig – und gleichzeitig simpel: Es geht darum, die gebrauchten beziehungsweise veralteten Mitgliederverzeichnisse zu sammeln und anschließend fachgerecht zu entsorgen. Dafür sind vor allem die Clubfreunde prädestiniert, die an ihrem Arbeitsplatz sowieso Zugang zu Sammelbehältern für die Aktenvernichtung haben, wie sie in Banken oder in Kanzleien stehen. Bitte fragen Sie doch mal herum, wer das bei Ihnen für die Mitgliederverzeichnisse 2014/15 (blau) übernehmen könnte, denn die aktuellen für 2015/16 (grau) dürften mittlerweile überall ausgeliefert sein.