Augenblicke - Stolpersteine

© Foto: Dorthe Kleinfeld

01.03.2017

Augenblicke 

Stolpersteine

In Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus hat der Künstler Gunter Demnig das Projekt Stolpersteine entwickelt. Die Messing-Gedenk­tafeln sind im Pflaster vor den letzten frei gewählten Wohn­orten der Opfer verlegt. Da sie Wind und Wetter ausgesetzt sind, müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Der Rotaract Club Darmstadt hatte deshalb zum Putzen aufgerufen. So erstrahlen 75 Steine an 33 Verlegeorten in neuem Glanz.

Erschienen in Rotary Magazin 3/2017

Rotary Magazin 7/2017

Rotary Magazin Heft 7/2017

Titelthema

Hunger

Seit 1990 ging die Zahl der Hungernden in der Welt um 216 Millionen zurück. Doch 795 Millionen Menschen haben weiter nicht genug zu essen. Ein Problem, das zu lösen wäre.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Insa Fölster Klaus Willimczik Hans-Jürgen Döring Bernhard Roetzel Edzard Schmidt-Jortzig Jörg Bahr

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen