Augenblicke - Stolpersteine

© Foto: Dorthe Kleinfeld

01.03.2017

Augenblicke 

Stolpersteine

In Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus hat der Künstler Gunter Demnig das Projekt Stolpersteine entwickelt. Die Messing-Gedenk­tafeln sind im Pflaster vor den letzten frei gewählten Wohn­orten der Opfer verlegt. Da sie Wind und Wetter ausgesetzt sind, müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Der Rotaract Club Darmstadt hatte deshalb zum Putzen aufgerufen. So erstrahlen 75 Steine an 33 Verlegeorten in neuem Glanz.

Erschienen in Rotary Magazin 3/2017

Rotary Magazin 2/2018

Rotary Magazin Heft 2/2018

Titelthema

Ist der Osten - der heutige deutsche wie der ostmitteleuropäische - wirklich so rückständig? Das Titelthema zeigt, dass er in verschiedenen Zeiten für technischen und kulturellen Fortschritt steht.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Harald Heppner Stefan Drauschke Erhard Busek Peter Thürl Kerstin Dolde Alexander Hoffmann

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen