Anzeige
https://rotary.de/panorama/holger-knaack-als-ri-praesident-202021-nominiert-a-14280.html
Panorama

Holger Knaack als RI-Präsident 2020/21 nominiert

Panorama - Holger Knaack als RI-Präsident 2020/21 nominiert
Holger Knaack

Neues von Rotary International

01.06.2019

Holger Knaack (Rotary Club Herzogtum Lauenburg-Mölln) rückt für den aus gesundheitlichen Gründen als RI-Präsident nominee zurückgetretenen Sushil Kumar Gupta (Rotary Club Delhi Midwest, Indien) nach und wird am 1. Juli 2020 der erste deutsche RI-Präsident sein. „Ich freue mich sehr über die Nominierung“, so Knaack, „es ist eine große Ehre und das Timing perfekt. Ich übernehme das Amt von Mark Daniel Maloney (RI-Präsident 2019/20), Rotary Club Decatur, Alabama, USA), mit dem ich schon seit zwei Jahren viel und eng zusammengearbeitet habe“.
Bis zum 5. Juni noch bestimmt die Convention in Hamburg den Alltag des Ratzeburgers, denn derzeit ist Holger Knaack noch Advisor RI und Co-Chair im Host Organisation Committee (HoC). Holger Knaack war von 2013 bis 2015 Member of the Board of Directors, 2014/15 Treasurer und 2019 Rotary International Assembly Moderator sowie Endowment/Major Gift Advisor. Er gilt als großer Förderer des rotarischen Nachwuchses und hilft Rotaractern, wo er kann: „Wir müssen uns um die young leaders bemühen. Zu viele gute Rotaracter gehen uns verloren, dabei sind Verjüngung und kontinuierliches Wachstum für eine erfolgreiche Zukunft Rotarys existentiell.“ Holger Knaack ist verheiratet mit Susanne Knaack (Rotary E-Club Hanse D 1940).