https://rotary.de/clubs/distriktberichte/ein-fest-fuers-schloss-a-7831.html
Greifswald

Ein Fest fürs Schloss

Greifswald  - Ein Fest fürs Schloss
Der neue Präsident Martin Haufe (links) mit seiner Vorgängerin Maria-Theresia Schafmeister und Landesbauminister Christian Pegel

21.07.2015

Seit vielen Jahren engagiert sich der RC Greifswald beim Erhalt und der Pflege des Schlossparks in Ludwigsburg bei Greifswald. Zum Ensemble der Anlage gehört dort auch das stark sanierungsbedürftige letzte erhaltene Schloss der pommerschen Herzöge in Deutschland. Nachdem seit Jahren im Herbst der Park von Clubmitgliedern nebst Familie von totem Holz, Gestrüpp und Müll befreit wird, sollte nun ein Sommerfest noch einmal die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Schloss- und Parkanlage in Ludwigsburg lenken. Und: Der Club will sich an der Wiedererrichtung eines kleinen Apollo-Tempels beteiligen, der einst einen Hügel im Park gekrönt hat.

Die 200 Gäste des Sommerfestes spendeten über Eintrittskarten, Versteigerung und Tombola 7000 Euro für diesen Zweck. Zu den Höhepunkten des Abends zählte neben einem Konzert der Rockband „Karussell” auch der Präsidentenwechsel von Prof. Maria-Theresia Schafmeister auf Dr. Martin Haufe. Die Schirmherrschaft über das Fest hatte Mecklenburg-Vorpommerns Minister für Bau und Verkehr Christian Pegel übernommen. Er sicherte nicht nur den Rotariern Unterstützung für eine Entwicklung im und um das pommersche Herzogsschloss in Ludwigsburg zu.