https://rotary.de/distrikt/cms/1930/
Distriktkonferenz 2020

Distriktkonferenz am 19. und 20. Juni 2020 in Konstanz

Liebe Freundinnen und Freunde von Rotary, Rotaract, Interact, ROTEX und Inner Wheel,

die DISTRIKTKONFERENZ 2020 in Konstanz, auf der Blumeninsel Mainau und auf dem Bodensee wird ein rotarisches Familienfest. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets.

Bitte hier klicken, um zum Distriktkonferenz-Ticketshop zu gelangen.

Rotarisches Jahr 2019-20

Rotarische Familie

Jan Mittelstaedt und seine Familie

Die Governorfamilie 2019-20. Von links: Jannik, Tanja, Jan und Lisa Mittelstaedt

Liebe Freundinnen und Freunde, 

als Governor des rotarischen Jahres 2019-20 freue ich mich auf die Besuche in den Rotary, Rotaract und Interact Clubs unseres Distriktes. Mein Leitthema ist die rotarische Familie, denn ich bin der Überzeugung, dass Rotary sich in viele Richtungen weiter öffnen sollte: zu Rotaract, Interact, ROTEX, zu Inner Wheel und nicht zuletzt auch zu den Partnerinnen, Partnern und Kindern aller Rotarierinnen und Rotarier.

Rotary International President 2019-20 Mark Maloney hat als sein Jahresmotto »Rotary verbindet die Welt« ausgerufen, was ich in diesen Zeiten für eine wunderbar positive Botschaft halte, unter die sich mein Thema sehr gut einordnen lässt. In diesem Sinne freue ich mich auf viele neue Verbindungen in unserer rotarischen Familie im Distrikt 1930.

Herzlichst 

Ihr Jan Mittelstaedt 
Distrikt Governor 2019-20
Mitglied des RC Konstanz-Mainau

PS: Lesen Sie dazu auch das Interview aus dem Rotary Magazin (bitte klicken).

Trauerrede von Jan Mittelstaedt

Nachruf auf PDG Rolf Lenz

Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

am 14. August 2019 verstarb Past Distrikt Governor Rolf Lenz im Alter von 90 Jahren. Ich möchte mit Ihnen die Trauerrede teilen, welche ich am 21. August im Rahmen der Beerdigung gehalten habe:

»Auf der Schleife des Trauerkranzes des Distrikts steht geschrieben: »In dankbarer Erinnerung«. Diese Dankbarkeit hat mit den vielen Verdiensten von Rolf Lenz zu tun. Denn Rolf hat sich in mehrfacher Hinsicht um Rotary verdient gemacht. Davon zeugt auch die Vielzahl an Paul Harris Fellows, mit denen er im Laufe des Jahre ausgezeichnet wurde. Als Vertreter von Rotary International sage ich von Herzen Danke. 

Danke für 54 Jahre Mitgliedschaft. Im Jahr 1965 wurde Rolf in den damals gerade einmal sieben Jahre alten Rotary Club Bruchsal-Bretten aufgenommen. Danke für die Übernahme der Gründungspräsidentschaft des Rotary Clubs Reutlingen-Tübingen-Nord. Nur zwei Jahre nach seiner Aufnahme bei Rotary nahm sich Rolf dieser wichtigen Aufgabe an und führte den Club in die rotarische Familie. Auch nach seinem Umzug nach Ulm blieb ihm der RC Reutlingen-Tübingen-Nord verbunden und zeigte diese Dankbarkeit mit der Ehrenmitgliedschaft, die er Rolf verlieh. Es war nicht seine einzige Ehrenmitgliedschaft. Denn auch die Freundinnen und Freunde des Rotary Clubs Ulm/Neu-Ulm verliehen ihm für seine Verdienste um ihre Club-Gründung die Ehrenmitgliedschaft. 

Neun Jahre nach seiner Aufnahme hier im Rotary Club Ulm-Donaubrücke übernahm Rolf erneut Verantwortung und wurde Präsident seines neuen rotarischen Heimatclubs, den er dann fünf Jahre später im rotarischen Jahr 1994/1995 über das Governoramt im Distrikt repräsentierte. Damals hatte der Distrikt 39 Clubs und 1890 Mitglieder. Ich habe mir gestern die Protokolle der vier Sitzungen des Deutschen Governorrates, an denen er beteiligt war, durchgelesen und kann bestätigen, dass er sich auch dort mit Engagement eingebracht hat. Danke für den Einsatz für unseren Distrikt und für Rotary in Deutschland. 

Schließen möchte ich damit, dass ich meine persönliche Dankbarkeit ausdrücke. Denn vor vier Wochen, als ich hier in Ulm Clubs besuchte, luden mich Rolf und Hanna zu sich nach Hause ein. Zusammen mit Past Distrikt Governor Jörg Abigt und Präsident Wolfgang Hänle tranken wir Kaffee, aßen Kuchen und ich durfte an Rolfs reichem Erfahrungsschatz teilhaben. Dafür bin ich persönlich sehr dankbar. Dass das Erinnerungsfoto, welches an diesem Tag entstanden ist, so schnell ein Stück Distriktgeschichte werden würde, hätte ich nicht erwartet. Ich werde es in Ehren halten.«

Dieses Bild entstand bei der Einladung zu Kaffee und Kuchen bei Rolf und Hanna Lenz am 23. Juli 2019. Von links: DG Jan Mittelstaedt, Präsident RC Ulm-DDonaubrücke Wolfgang Hänle, Hanna Lenz, PDG Rolf Lenz und PDG Jörg Abigt.

Termine im Distrikt

Mehr Termine aus diesem Distrikt

Ansprechpartner

Distrikt Karte


Große Ansicht

Distrikt 1930 im Überblick

Distrkt Karte 1930

Clubs: 64
Mitglieder: 3.516