Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/in-kuerze-a-8027.html
Distrikt

In Kürze

01.10.2015

50.000 Euro für Flüchtlingshilfe

 

Spontan haben die 21 Münchner Rotary Clubs 50.000 Euro für die Ehrenamtsarbeit der Caritas in München zugunsten von Flüchtlingen zur Verfügung gestellt. Damit sollen der konkrete Bedarf besonders Hilfsbedürftiger gezielter ermittelt werden, Ehrenamtliche sollen auf die Arbeit mit Flüchtlingen vorbereitet und, wo nötig, professionell begleitet werden. Eine Mitarbeiterin hat bereits die Arbeit in der Koordinationsstelle aufgenommen. Die Stelle ist mit 19,5 Wochenstunden bis Ende 2016 finanziert. „Ohne ehrenamtliche Hilfe geht es nicht mehr, wir sind froh über diese Unterstützung“, sagte die Leiterin der Caritas-Alveni-Sozialdienste für Flüchtlinge.