Jahresbericht - Jugenddienst – Camps, Bücher, Berufstipps

In- und Outbounds bei einem Ausflug © Rotary Jugenddienst Deutschland e.V.

27.07.2017

Jahresbericht

Jugenddienst – Camps, Bücher, Berufstipps

Der Jugenddienst bereicherte mit vielen Aktivitäten 2016/17 das rotarische Leben. Der Schwerpunkt lag wie immer bei Jugendaustauschen aller Art.

 Im Rückblick bietet sich ein umfangreiches Portfolio: So gab es in jedem Distrikt ein KidsCamp, außerdem acht Jugendcamps in Deutschland - mit internationaler Beteiligung. Daneben gab es zahlreiche regionale Ferienaktionen für Kinder. Auch 400 Kurzaustausche – von Familie zu Familie – organisierte der Jugenddienst in 2016/17.

Größter Posten in der Jugenddienst-Bilanz sind weiter die In- und Outbounds. Im zurückliegenden rotarischen Jahr konnten 548 Outbounds mit der Unterstützung von deutschen Rotariern in 40 verschiedenen Staaten der Welt neue Erfahrungen sammeln. Außerdem wurden 562 Inbounds aus mehr als 40 Ländern betreut. Die Zahl der Austausche in 2016/17 sank gegenüber den Vorjahren – über Einsparungen ist jedoch die Finanzierung gesichert.

Mit dem Programm „Lesen lernen – Leben lernen“ ist auch der Jugenddienst weiter verzahnt. So konnten in den vergangenen Monaten ca. 8.000 Bücher an Grundschüler verschenkt werden. Außerdem engagierten sich viele Rotary Clubs für Flüchtlingskinder .

Ganze Clubs eingebunden

Zusätzlich organisierte der Jugenddienst in nahezu jedem Distrikt mindestens ein RYLA-Seminar. Im Mittelpunkt der Arbeit standen zudem Berufsinformations- und Berufsförderprogramme für Schüler. Diese können ganz individuell und regional angepasst eingesetzt werden – und wurden zahlreich genutzt. Viele Clubs banden dabei einen Großteil ihrer Mitglieder ein, die unter anderem eine sehr persönliche Sicht auf Profession und Karriere wiedergeben konnten.

Neben der Arbeit nach außen setzt der Jugenddienst auch auf die Einbindung der Familien. Kinder und Jugendliche können so an Themen, Projekte und den rotarischen Gedanken herangeführt werden.

Rotex 1850
Erkannt? - "ROTEX 1850" steht da. Auch die Rotexer wurden vom Jugenddienst betreut - und  hatten offenbar viel Spaß. © Rotex 1850

Im Jugenddienst sind alle deutschen Rotary Clubs sowie 200 Einzelmitglieder vertreten.

Franz Josef Aka
Rotary Jugenddienst Deutschland e.V.

Rotary Magazin 5/2018

Rotary Magazin Heft 5/2018

Titelthema

Russland - Jenseits von Putin

Unser Verhältnis zu Russland ist belastet von politischen Krisen. Doch wer dorthin reist, wird ein Land entdecken, das bunter und vielfältiger ist, als viele der auf den Kreml fixierten Berichte vermitteln.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Klaus-Peter Schulz Jochen Kienbaum René Nehring Kerstin Dolde Heike Schmoll Thomas Kruchem

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen