Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/mitglieder-sind-markenpfleger-a-9400.html

Mitglieder sind Markenpfleger

 - Mitglieder sind Markenpfleger
Die Kappe: Gut geeignet während rotarischer Aktionen, aber warum nicht auch auf Tennis- und Golfplatz oder beim Einkauf? Zum Beispiel von www.insignia-clubs.com © Rotary Insignia

01.08.2016

Rotary ist eine Marke. Nicht ganz so teuer wie Apple oder Mercedes-Benz, aber für zukünftigen Erfolg den gleichen Regeln unterliegend. Bei 40 Prozent Bekanntheit weltweit ist aber noch Luft nach oben. Auch die Pflege einer Marke gehört dazu, durch Image­stärkung und Kundenbindung. Bezogen auf Rotary bedeutet das „Bindung von Mitglieder- und Partner­organisationen“, aber auch derjenigen, die von Rotarys Serviceleistungen profitieren. Helfen Sie mit, die Marke Rotary zu unterstützen! Die einfachsten persönlichen Maßnahmen und Basiswerbemittel – wie hier vorgestellt – sind dabei hilfreicher als dis­tinguierte Zurückhaltung.

 

Poloshirt: Schick, praktisch und „seriöser“ als ein kragenloses T-Shirt. Ein Klassiker, der jedermann (und -frau) gut steht. Gesehen bei www.club-merchandise.de

Poloshirt: Schick, praktisch und „seriöser“ als ein kragenloses T-Shirt. Ein Klassiker, der jedermann (und -frau) gut steht. Gesehen bei www.club-merchandise.de

 


Lizenzierte Anbieter:
Diese von RI authorisierten Händler verkaufen Abzeichen, Namens­schilder, Flaggen, Banner sowie Merchandising­material wie Textilien und Regenschirme:
www.club-merchandise.de
www.helmut-munz.de
www.juwelier-osthues.de
www.rotary-family-shop.de
www.rotary-insignia.de und
www.insignia-clubs.com