https://rotary.de/kultur/stalins-tochter-a-3975.html
Martha Schad

Stalins Tochter

Martha Schad - Stalins Tochter

Das Leben der Swetlana Allilujewa Herbig Verlag 2013, 171 Seiten, 19,99 Euro

15.11.2013

Anhand von Dokumenten, Zeitzeugenberichten und langen Gesprächen mit Stalins Tochter zeichnet die Historikerin Martha Schad (RC Augsburg) den ebenso tragischen wie außergewöhnlichen Lebensweg der Swetlana Allilujewa nach, der es nicht gelang, aus dem Schatten ihres übermächtigen Vaters herauszutreten. Ein einfühlsames Porträt und ein packendes Stück gelebter Zeitgeschichte.