Panorama - Ab April 2018 im Kino: Breathe

Aus dem Film "Breathe" © Bleecker Street/participant media

01.11.2017

Panorama 

Ab April 2018 im Kino: Breathe

Ein Drama zum Thema Polio

In Breathe erzählt der englische  Filmproduzent Jonathan Cavendish (Bridget Jones u. a.) über das Leben seines Vaters Robin, der in den 1960ern mit 28 Jahren an Polio erkrankte und fortan vom Hals abwärts gelähmt blieb – kurz bevor Sohn Jonathan zur Welt kam. Im Oktober fanden bereits die Filmpremieren in den USA und in England statt, auch in der Schweiz, beim Zürich Filmfestival, wurde Breathe bereits gezeigt. In Deutschland und Österreich kommt der Film unter dem Titel „Solange ich atme“ in die Kinos, in Deutschland ist Startschuss am 19. April 2018. Der Film bietet einen guten Anlass, auf den Kampf gegen Polio aufmerksam zu machen und Spenden zu generieren – etwa durch Aktionen bei Vorpremieren und anderen Sondervorstellungen. Sind Sie und Ihr Club auch dabei?

youtube.com/watch?v=JycCFypvgmI

Erschienen in Rotary Magazin 11/2017

Rotary Magazin 11/2017

Rotary Magazin Heft 11/2017

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Nach dem zweitschlechtesten Ergebnis der CDU und der Niedersachsen-Wahl scheint es in der Partei zu gären. Die Probleme liegen aber nicht nur an Merkel, sie sind struktureller Natur.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Kerstin Dolde Jay Wenger John F. Germ Insa Fölster Uta Meyding-Lamadé Rainer Jund

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen