Anzeige
https://rotary.de/panorama/erhoehung-der-ri-mitgliedsbeitraege-a-12672.html
Evanston

Erhöhung der RI-Mitgliedsbeiträge

Evanston - Erhöhung der RI-Mitgliedsbeiträge
Der Hauptsitz von RI: Das One Rotary Center in Evanston © Rene Nehring

Ian Riseley zur Verwendung der Beiträge

01.07.2018

Auf der letzten Tagung des Gesetzgebenden Rates (Council on Legislation) wurde die Erhöhung der RI-Mitgliedsbeiträge um 4 US-Dollar pro Jahr für die Amtsjahre 2017/18, 2018/19 und 2019/20 genehmigt. In einem Brief an die Rotary-Führungskräfte äußert sich Ian Riseley zu der Entscheidung und geht auf die Frage ein, wofür RI die Beiträge ausgibt und was für die kommenden Jahre geplant ist. Hier ein Auszug seines Briefes:

„Ihre Mitgliedsbeiträge sind die größte einzelne Einnahmequelle unserer Organisation und machen circa 74 Millionen US-Dollar des Budgets von 103 Millionen US-Dollar für 2017/18 aus. Von Ihrem derzeitigen Mitgliedsbeitrag in Höhe von 60 US-Dollar kommen 32,58 US-Dollar direkt der Mitgliederunterstützung zu, für RI-Veranstaltungen, Online-Training und digitale Tools, wie die jüngst optimierte Website rotary.org, das aktualisierte Rotary Club Central sowie Rotary Ideas, Rotary Showcase und Social Media Feeds von Rotary International.

Rotarys Geschäftsbetrieb erstreckt sich über 220 Länder und Gebiete weltweit, wobei 29 verschiedene Währungen verwendet werden. In diesem Jahr (2017/18; Anm. d. Red.) wendet RI 14,43 US-Dollar Ihres 60-US-Dollar-Beitrags für Verwaltung und ordnungsgemäße Umsetzung auf. Mit diesen Geldern werden Mitarbeiter und Leistungen im Sekretariat und in den Regionalbüros bezahlt, die Übersetzungen bereitstellen, Rotarier auf regionaler Ebene unterstützen und dafür sorgen, dass wir mit globalen Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen Schritt halten.

Wir wissen alle, dass die Verbesserung des globalen Images von Rotary für unseren künftigen Erfolg von großer Bedeutung ist. RI stellt dieses Jahr 12,99 US-Dollar Ihres RI-Mitgliedsbeitrags für Ressourcen bereit, die in Ihren Gemeinwesen und weltweit für Rotary werben sollen. Dies beinhaltet nicht nur Postkarten, Broschüren und anderes Werbematerial, das in Ihrem Brand Center zur Verfügung steht, sondern auch unsere „Wir tun was“-Kampagne, externe Beziehungen und unsere laufenden Outreach- und PR-Maßnahmen zur Unterstützung der Ausrottung der Kinderlähmung.“


Den vollständigen Brief finden Sie auf rotary.de/a12625