https://rotary.de/panorama/neues-heft-ist-da-a-5856.html
Print-Magazin

Neues Heft ist da

Print-Magazin - Neues Heft ist da

11.09.2014

"Wandel an der Weichsel - Das junge Polen zwischen den Geistern von gestern und dem Alltag von heute" lautet das Titelthema der September-Ausgabe des Rotary Magazins.

Warum Polen? Für die Beschäftigung mit unserem östlichen Nachbarn gibt es sowohl historische als auch aktuelle Gründe. So begann vor 75 Jahren mit dem Polenfeldzug der Zweite Weltkrieg, und vor 70 Jahren versuchten polnische Freiheitskämpfer, im Warschauer Aufstand das Joch der deutschen Besatzung abzuschütteln. Die meisten Deutschen haben von Warschau, Posen oder Krakau kaum eine Vorstellung. Die Ursachen dafür sind verschieden.

Der Wiederaufstieg Warschaus zur pulsierenden Metropole wird hierzulande ebenso wenig beachtet wie die Suche der jungen Polen nach ihrem Platz im Europa des 21. Jahrhunderts. Dabei ist vor allem ihr Ringen mit der traditionellen, klerikal-konservativen und romantischen Geschichtsmythen verhafteten Lebenswelt ihrer Vorfahren ein spannender Prozess. Deshalb widmen sich die Beiträge des aktuellen Print-Magazins einem Land, dessen Schicksal weit enger mit dem unsrigen verbunden ist als es den meisten Deutschen bewusst ist.


„Let’s Share Your Rotary Vision“ lautet das Motto des diesjährigen Rotary-Instituts. Am 8. und 9. November sind Rotarier aus allen Teilen Europas dazu eingeladen, im Kreise interessierter Freunde über die Zukunft ihrer Organisation zu diskutieren. Die Beiträge in der Rubrik "Im Fokus" verstehen sich als Denkanstoß – sowohl für das Institut im November als auch für die Diskussion in den Clubs.