https://rotary.de/umwelt/diskussion-um-die-plastikpandemie-a-18751.html
Video

Diskussion um die Plastikpandemie

Video - Diskussion um die Plastikpandemie
Plastikmüll findet sich allerorten... © Rotary eClub 1850

Die Akteure von End Plastic Soup wollen nicht nur aufrufen,, weniger Plastik zu nutzen, sondern auch praktische Anleitung geben. Diesmal ging es im Meeting um Plastikmülltrennung.

09.09.2021

Wie wichtig Mülltrennung fürs Recycing ist, sollte bei jedem inzwischen angekommen sein. Doch wie macht man es richtig? Und was kann man tun, um Plastik von vornherein zu vermeiden?

Die Akteure von End Plastic Soup trafen sich in einem Webinar, um genau solche Fragen zu diskutieren. Wichtigen Wissens-Input lieferte dazu Monika Lightinghagen-Wirths (RC Wipperfürth-Lindlar), die als Geschäftsführerin des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes aus ihrer Sicht darstellte, was wir und was die Gesellschaft in Sachen Plastikmüll besser machen kann. Die Recycling-Fachfrau gab Tipps und Hinweise, die jeder jeden Tag befolgen kann, und erklärte die Hintergründe. Absolut wissenswert zum Beispiel, was in die gelbe Tonne kann, was nicht rein darf etc.

Sehen Sie hier das Video der Veranstaltung und erfahren Sie mehr zum Thema:

 

2021, eps, end plastic soup, synergy Friendship alliance

Das nächste Meeting von End Plastic Soup startet unter dem Titel Protecting the Environment — und dies gemeinsam mit der Synergy Rotary Friendship Alliance.  Eine Premiere. Die beiden Aktionsgruppen wollen am 11. September 2021 um 10 Uhr per Zoom zusammenkommen.

Für den Zugang HIER klicken oder über die Webseite anmelden www.rotary.de/endplasticsoup