https://rotary.de/autor/maria-von-welser-48.html

Maria von Welser

Maria von Welser

Maria von Welser wurde am 26. Juni 1946 in München geboren. Ab 1967 besuchte sie die Münchner Journalistenschule, es folgte ab1969 ein Volontariat beim Münchner Merkur. Nach Stationen bei verschiedenen Zeitungen wechselte sie 1979 zum Bayerischen Rundkunk. Von 1988 bis 1996 war sie Redaktionsleiterin und Moderatorin des politischen Frauenmagazins „Mona Lisa“ im ZDF. Ab 1997 übernahm sie die Leitung und Moderation der Sendung „Mit mir nicht! Welsers Fälle“.  Anschließend war sie viele Jahre Direktorin des NDRLandesfunkhauses Hamburg. Sie ist stellvertretende Vorsitzende von UNICEF Deutschland und Trägerin der Theodor-Heuss-Medaille, des Hanns-Joachim-Friedrichs-Preises für Fernsehjournalismus und des Bundesverdienstkreuzes.


1/2010 Ein Leben im Teufelskreis

Was ist Rotary?

Lokal verankert - global vernetzt. Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen EndPolioNow-NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de