Anzeige
https://rotary.de/bildung/20.000-buecher-fuer-den-guten-zweck-a-11264.html
RC Ganderkesee

20.000 Bücher für den guten Zweck

RC Ganderkesee - 20.000 Bücher für den guten Zweck
Nach dem Sortieren: Wie vergangenes Jahr sollen die Bücher im Herbst in einer Schule verkauft werden. © RC Ganderkesee

Ende August sortierten Mitglieder des RC Ganderkesee und des Inner Wheel Clubs Wildeshausen rund 20. 000 Bücher. Diese werden beim „Ganter Tach“ im November verkauft, der Erlös wird für Nachhilfe verwendet.

29.08.2017

Klaus Handke vom Rotary Club Ganderkesee organisiert bereits seit fünf Jahren die Büchersammlung der örtlichen Rotarier und des IWC Wildeshausen. Die beiden Serviceclubs sammeln Bücher, um sie zum Festpreis von einem Euro wieder zu verkaufen. Die Erlöse werden für einen guten Zweck gespendet.

600 Kisten mit jeweils ungefähr 30 Büchern wurden nun in einer großen Halle sortiert. Am Sonntag, den 5. November, sollen die Schmöker, Schwarten, feinen Bände dann im Rahmen des „Ganter Tach“ am Schulzentrum Ganderkesee verkauft werden. „Wir werden vorher aber noch einmal sortieren“, so Handke. Denn: „Wir nehmen weiterhin Bücherspenden an.“

Besonders moderne Romane, Kriminalgeschichten oder politische Bücher sind auf dem Basar gefragt, wissen die Rotarier aus den Vorjahren. Und: 4-5.000 Bücher werden erfahrungsgemäß dann im November verkauft. Mit dem Erlös unterstützen die Serviceclubs die Aktion „Schüler helfen Schülern“, über die Nachhilfeunterricht in Schülerhand organisiert wird.

Im kommenden Frühjahr will der RC Ganderkesee zudem eine Baumpflanzaktion organisieren – gemäß der Anregung von RI-Weltpräsident Ian Riseley, derzufolge jeder Rotarier in 2016/17 möglichst ein Bäumchen pflanzen soll.


Mehr Informationen unter: NWZ ONLINE

Kontakt: Dr. Klaus Handke, Riedenweg 19 in 27777 Ganderkesee, weitere Infos unter:  04222/70 173