Jugendcamp 2017 - Internationales Camp mit Lern- und Spaßeffekt

Eintauchen in die Geschichte: Historisches spielte bei Jugendlichen aus dem Jugendcamp von D1860 eine große Rolle, außerdem Lernen und Wissenschaft © Distrikt 1860

12.09.2017

Jugendcamp 2017

Internationales Camp mit Lern- und Spaßeffekt

Eindrücke vom jährlichen internationalen Rotary-Sommercamp in der Metropolregion

Vom 19. August bis 2. September 2017 waren in unserem Distrikt 22 Jugendlichen aus ganz Europa und sogar aus der ganzen Welt zu Gast. Die Gruppe übernachtete in Weinheim und besuchte zahlreiche Städte der Metropolregion, wie zum Beispiel Heidelberg, Mannheim, Schwetzingen, Worms. Unter der erfahrenen Leitung von Rotarier Dr. Thorsten Dusberger aus Schwetzingen lernte die Gruppe so das Gastland Deutschland kennen und machte einzigartige multikulturelle Erfahrungen.

Am Mittwoch, den 30. August 2017, war die Delegation einen Tag lang in Heidelberg zu Gast. Sie besuchte die Universitäts-Kinderklinik, das Universitäts-Rechenzentrum, die Universität selbst - inklusive Aula und Karzer. Nach einem Empfang im Rathaus durch den Rotarier Wolfgang Erichson gab es abschließend noch einen sommerlichen Kultur-Spaziergang auf dem Philosophenweg mit Prof. Dr. Rainer Holm-Hadulla.

Der gelungene Heidelberg Tag wurde intensiv von den zwei Rotary Clubs Heidelberg-Schloß und Heidelberg-Neckar gestaltet und betreut, unter anderem von Prof. Dr. Hans-Ulrich Kauczor von der Heidelberger Universitätsklinik, Prof. Dr. Norbert Greiner (Universtität Hamburg), Prof. Dr. Christof Weiand (Universität Heidelberg) und Vera Cornelius (Marketingberaterin).

Heidelberg, Kornmarkt, Jugendcamp, Jugendcamp 2017, Distrikt 1860, D1860
Viel unterwegs und viel (kennen-)gelernt - die Teilnehmer des Jugendcamps in D1860 auf dem Kornmarkt in Heidelberg © Vera Cornelius

Die Heidelberger Rotarier hoffen, dass das Camp eine wichtige Erfahrung sowie eine Bereicherung für  den zukünftigen Lebensweg der Jugendlichen war.

Rotary Magazin 10/2017

Rotary Magazin Heft 10/2017

Titelthema

Die geforderte Nation

Krieg in Syrien, Griechenland-Krise, Nahost-Konflikt, Brexit - außenpolitische Herausforderungen, die öffentlich kaum diskutiert werden. Kann sich Deutschland eine solche Weltabgewandtheit noch leisten?

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Bildung

Ralf Leineweber Johann Michael Möller Peter Thürl Kerstin Dolde Heinrich Marchetti-Venier Robert Zinser

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen