https://rotary.de/clubs/das-neue-grant-modell-a-6931.html
Foundation-Botschaft

Das neue Grant-Modell

Foundation-Botschaft - Das neue Grant-Modell
John Kenny, Vorsitzender des Kuratoriums der Rotary Foundation

17.03.2015

Das erste Jahr des neuen Grant-Modells ist abgeschlossen – Zeit für eine erste Bilanz. Unsere Rotary Foundation förderte 488 District Grants im Gesamtwert von 23,5 Millionen US-Dollar und 868 Global Grants im Gesamtwert von 47,3 Millionen US-Dollar.

Um Foundationmittel wohlüberlegt einzusetzen, werden Clubs und Distrikte von einem Cadre of Technical Advisors unterstützt. Seine Aufgaben sind technische Prüfungen (am Schreibtisch) vor der Genehmigung von Mitteln und Überprüfungen am Projekt­ort, vor Projektgenehmigung oder im Verlaufe der Projektimplementierung. Zudem führt der Cadre Rechnungsprüfungen von Projekten und Distrikten durch. Einige Sponsoren von Global Grants taten sich mit Bedarfsanalysen, Nachhaltigkeits- und Überwachungsmaßnahmen sowie der Auswertung von Projekten schwer. Auch hier kann der Cadre wichtige Hilfestellung bieten. Die Cadre-Mitglieder wurden daher gebeten, sich Grant-Sponsoren noch häufiger und früher zur Verfügung zu stellen – von Anbeginn eines Antragsverfahrens. Um diese Hilfe in Anspruch zu nehmen, können Clubs und Distrikte, die Grants sponsern, sich an ihren Regional Grants Officer wenden. Wir sind stets auf der Suche nach weiteren Experten in den Rotary-Schwerpunktbereichen und im Bereich Finanzprüfung für unseren Expertenstab. Bei Interesse erhalten Sie unter cadre@rotary.org weitere Informationen.