Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/500-deckel-fuer-eine-impfung-a-13319.html
RC Radeberg-Schönfelder Hochland

500 Deckel für eine Impfung

RC Radeberg-Schönfelder Hochland - 500 Deckel für eine Impfung
53 Kilogramm Plastikdeckel wurden gesammelt. Präsident Detlev Römer (rechts) und Matthias Czech (Chefarzt Asklepios, links) freuten sich mit Clubmitgliedern und Vertretern der Klinik über die tolle Bilanz. © privat

Plastikdeckel sammeln für einen guten Zweck: Am Welt-Polio-Tag stellten die Radeberger ihre eindrucksvolle Bilanz vor. 26.500 Deckel kamen zusammen. 500 Plastikdeckel ermöglichen für eine Polio-Impfung.

05.11.2018

End Polio Now: Der Rotary Club Radeberg-Schönfelder Hochland hat sich an dieser weltweit durchgeführten Aktion gegen Kinderlähmung beteiligt. Seit 2014 unterstützten die Freunde die Schüler der Grundschule Schönfeld bei ihrer Sammlung von Plastikdeckeln. Leider ist diese Schülerinitiative mit dem Schuljahresende 2018 zu Ende gegangen. Daher hat sich der Rotary Club nun zusammengetan mit dem Stellwerk e.V. in Radeberg: Demnächst verantworten sie gemeinsam das Sammeln der Plastikdeckel.

Das Sammelergebnis wurde am 24. Oktober 2018 in der Asklepios-ASB Klinik Radeberg öffentlich gemacht -  im Beisein der regionalen Pressevertreter. 500 Plastikdeckel ergeben eine  Schluckimpfung gegen Kinderlähmung und wir sind stolz darauf, dass die bisher erfolgte Sammlung an diesem Tag eine Menge von über 26.500 Plastikdeckel ergeben hat, die  am Welt-Polio-Tag in das deutschlandweite Sammelergebnis eingegangen sind. Das ergibt 53 Impfungen.

Die 26.500 Plastik-Deckel wurden inzwischen zur Sammelstelle in Dresden verbracht. Von dort erfolgt in Kürze der Transport zur Verwertung.