Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/ein-staatsmann-und-freund-a-8956.html
Zum Tode von Hans-Dietrich Genscher

Ein Staatsmann und Freund

Zum Tode von Hans-Dietrich Genscher - Ein Staatsmann und Freund
Hans-Dietrich Genscher (21.3.1927–31.3.2016)

30.04.2016

Der Tod von Hans-Dietrich Genscher berührt die Menschen in seinen beiden „rotarischen Herzkammern“ Halle und Bonn in besonderer Weise. In den 35 Jahren seiner Zugehörigkeit zum RC Bonn Süd-Bad Godesberg ließ er seine dortigen Freunde in Analysen und Vorträgen an der Vielfalt seines weltweiten politischen Wirkens teilhaben.

Mit Klugheit, Weltoffenheit und nicht zuletzt Humor gelang es ihm immer wieder, große politische Linien mit bürgernahen Empfindungen zusammenzuführen. Für seine Bonner Freunde baute Genscher sehr früh nach der Wende erste Brücken in seine hallesche Heimat durch eine unvergessene ausgedehnte Reise unter seiner Führung dorthin.

Seine Hallenser Freunde würdigten am 18. Februar 1998 Genscher mit der Ehrenmitgliedschaft im RC Halle/Saale, die zugleich seine menschliche Nähe und Heimatverbundenheit wie auch seine politische Fürsorge für die neuen Bundesländer sehr angemessen hervorhebt.

Genschers unvollendeter Satz 1989 in Prag ließ den dortigen Botschaftsbalkon zu einer Art „politischem Kreißsaal der Wiedergeburt deutscher Einheit“ werden. Dieser Moment eines förmlichen „Urschreis“ der Flüchtlinge in Prag wird die Menschen in Deutschland weit über die Gegenwart hinaus in Verbindung mit dem Verstorbenen emotional bewegen. 

In Halle und Bonn wird Genscher als ganz besonders herzlich geschätzter und verlässlicher Freund in steter Erinnerung bleiben.

RC Bonn Süd-Bad Godesberg, RC Halle / Saale