Anzeige
https://rotary.de/clubs/distriktberichte/in-kuerze-a-8440.html
Distrikt

In Kürze

02.01.2016

Benefiz für Flüchtlinge   
Mit breiter Unterstützung aus Stadt und Land Salzburg haben die Rotary Clubs der Stadt am 15. November im Haus für Mozart ein Benefizkonzert zugunsten der Ausbildung junger Flüchtlinge organisiert – „ein toller Erfolg“, wie Brigitte Lindner (RC Salzburg-St. Rupert) berichtet. Zur Aufführung der „Carmina Burana“ von Carl Orff mit dem Mozarteumorchester Salzburg unter Chefdirigent Ivor Bolton konnten über 1500 Karten zu Preisen zwischen 20 und 50 Euro verkauft werden. 33.000 Euro Reinbetrag stehen zur Vefügung. Die damit möglichen Fördermaßnahmen sind ein wichtiger Schritt zur Integration – wie auch die Einladung der Flüchtlinge ins Konzert.