Präsidentenbrief - Liebe Rotarierinnen und Rotarier

© Rotary International

14.11.2014

Präsidentenbrief

Liebe Rotarierinnen und Rotarier

Gary C. K. Huang

Nach vier Monaten im Amt bin ich begeisterter über Rotary als je zuvor. Ich habe bereits 22 Länder besucht, Dutzende von Städten, Tausende von Rotariern. Ich habe unwahrscheinlich tolle Projekte gesehen und wurde immer wieder inspiriert durch die hervorragende Arbeit von Rotariern in aller Welt. Und ich hatte die Ehre, an vielen rotarischen Veranstaltungen teilnehmen zu dürfen, von Clubtreffen über Institute zu Rotary Days.
Jede Veranstaltung ist eine Erinnerung wert. Besonders fühle ich mich geehrt, wenn ich zu Clubfeiern eingeladen werde. Als Weltpräsident an einer Clubveranstaltung teilnehmen zu dürfen ist für mich ein Ehrenamt, aber auch wie eine Familieneinladung. Rotary ist wirklich die größte Familie der Welt.


Sie könnten über Rotary sagen, dass wir uns über unseren Diensteinsatz definieren. Jedes Projekt stellt dabei gleichsam einen Baustein in dem Gesamtgebäude Rotary dar. Aber wenn unsere Projekte unsere Bausteine sind, dann stellen unsere Freundschaften bestimmt den Mörtel dar, der diese Steine zusammen hält. Ich sehe das jeden Tag. Doch nirgends wird mir das klarer als bei einigen der ganz besonderen Feiern von Clubs: den Hundertjahrfeiern.


Als Präsident von Rotary International in unserem 110. Jahr hatte ich das Glück, an einigen solcher Feiern teilnehmen zu dürfen. Dabei ist es ganz natürlich, diese Clubs nach dem Geheimnis ihrer Langlebigkeit fragen zu wollen. Denn ich habe bemerkt, dass die am längsten dienenden Clubs auch die produktivsten sind. Sie sind zahlreich, sie sind aktiv und sie leisten hervorragende Arbeit. Und sie haben auch noch Spaß und Freude dabei!
Aber das Geheimnis ist natürlich dieses: in Rotary gehen große Freundschaften und gute Dienstarbeit Hand in Hand. Wenn uns unsere Einsätze Spaß machen, dann wollen wir sie auch zu Erfolg bringen und noch besser werden. Wir freuen uns auf die Meetings und wir machen Rotary zur Priorität, auch wenn wir viel um die Ohren haben. Weil wir unsere Freunde sehen wollen – und weil wir gemeinsam gute Arbeit verrichten wollen.
Darum ist Rotary immer noch hier, nach über 109 Jahren. Es gibt im Chinesischen ein Sprichwort, das besagt:
Ein Leben ohne einen Freund ist ein Leben ohne Sonne.


Unsere Freundschaften in Rotary erleuchten unsere Leben und durch diese Freundschaften und durch unseren Dienst können wir Rotary leuchten lassen.

Erschienen in Rotary Magazin 11/2014

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen