https://rotary.de/clubs/trauer-um-einen-freund-a-6549.html
Nachruf

Trauer um einen Freund

Nachruf - Trauer um einen Freund
Wolfgang Soergel

14.11.2014

Am 4. September 2014 verstarb im Alter von 95 Jahren der Chefarzt i. R. Wolfgang Soergel. Er war 50 Jahre Mitglied im RC Bückeburg – doch seine Verbindung zu Rotary reichte zurück bis in die 1920er Jahre. Sein Vater war 1929 Gründungsmitglied des RC Chemnitz. Diesem Umstand sowie dem Erzähltalent des Arztes verdankt die rotarische Gemeinschaft ein einzigartiges literarisches Dokument. Denn in dem Roman „Pfortensteg“ schrieb Soergel 1994 anhand einer fiktiven Geschichte, wie ein Service-Club 1933 durch die Machtübernahme der National­sozialisten in seinen Grundfesten erschüttert wird.


Als „Pfortensteg“ 2007 vom Rotary Verlag neu aufgelegt wurde, veranstalteten die Chemnitzer Rotary Clubs eine Lesung für und mit Soergel in seiner sächsischen Heimatstadt – ein unvergesslicher Abend, nicht nur für den Autor.
Die Redaktion und der Verlag des Rotary Magazins werden Wolfgang Soergel
ein bleibendes Andenken bewahren.