https://rotary.de/der-pfad-zum-frieden-a-3117.html
Global Outlook

Der Pfad zum Frieden

Global Outlook - Der Pfad zum Frieden

13.05.2013

Es ist klar: Frieden ist mehr als die bloße Abwesenheit von Konflikten. Frieden bedeutet Freiheit, Sicherheit, Glück. Es bedeutet keine Verfolgung, keine politische Instabilität. Die Friedensarbeit ist ein zentraler Teil des Auftrages, den Rotarier sich stellen, und sie stellt eine wesentliche Antriebskraft für unser anderweitiges Engagement dar. Selbst der Kampf gegen Polio dient letztlich zur dauerhaften Befriedung von Regionen, in denen zuvor Konflikte herrschten und Kulturen aufeinanderprallten. Im Juli rief RI-Präsident Tanaka jedes Clubmitglied auf, im Sinne seines Jahresmottos „Frieden durch Einsatz“ persönlich aktiv zu werden. Als Antwort darauf haben Mitglieder von Rotary neue Projekte angestrengt und bestehende ausgebaut, sie haben Friedensstipendiaten unterstützt und vielfältige Veranstaltungen durchgeführt. Globale Friedensforen in Berlin, Honolulu und Hiroshima bringen Menschen aus aller Welt zusammen, um die Rolle Rotarys im Engagement für einen dauerhaften Weltfrieden zu erörtern. In dieser Ausgabe finden Sie einige Reflexionen des Präsidenten der Friedensstiftung Carnegie Endowment for International Peace, Ratschläge für die Suche nach geeigneten Stipendiaten sowie Informationen zu Global Grants im Friedensdienst. „Bei Rotary ist unser Geschäft nicht der Profit“, sagt Präsident Tanaka. „Unsere Sache ist der Frieden.“