https://rotary.de/frieden-ohne-grenzen-a-2637.html
Rotary Global Peace Forum in Berlin

Frieden ohne Grenzen

Rotary Global Peace Forum in Berlin - Frieden ohne GrenzenFotostrecke: Peace-Forum Berlin Bilderbogen
Das von Präsident Sakuji Tanaka gewählte Motto des Forums lautete "Frieden ohne Grenzen"

11.01.2013

"Frieden ist wie ein Brot. Es muss jeden Tag frisch gebacken werden“, sagte Convener und Past-RI-Präsident Luis Vicente Giay auf dem Rotary Global Peace Forum in Berlin, das vom 30. November bis 2. Dezember unter dem Motto „Frieden ohne Grenzen“ stattfand. Über 1800 Teilnehmer aus 46 Nationen – davon rund 770 Deutsche – waren der Einladung von RI-Präsident Sakuji Tanaka zum ersten von insgesamt drei Peace Foren weltweit gefolgt. Sie nahmen damit teil an der größten Rotary-Veranstaltung in Deutschland seit der RI Convention in München vor 25 Jahren. Das Publikum war genau wie die Nationalitäten bunt gemischt: Es kamen Rotarier und ihre Partner, Rotaracter, Gäste, Friedensstipendiaten, Austauschschüler aus dem Gastgeber-Distrikt 1940 und über 100 Teilnehmer aus zwölf Ländern eines Rotary-Youth-Leadership-Award- (RYLA)-Seminars, das parallel stattfand und ebenfalls das Thema „Frieden“ im Fokus hatte.




Alle Präsentationen, Interviews und Fotos finden Sie auf der Website des Rotary Global Peace Forums Berlin.