https://rotary.de/gesellschaft/direkte-hilfe-fuer-nachbarn-in-not-in-schweich-a-10182.html
In Kürze

Direkte Hilfe für Nachbarn in Not in Schweich

In Kürze - Direkte Hilfe für Nachbarn in Not in Schweich

Der noch ganz junge Rotaryclub Schweich Römische Weinstraße unterstützte den Verein "Nachbar in Not e.V. Schweich" mit einer Spende über 2000 Euro.

17.01.2017

Präsident Prof. Dr. med. Christian Kölbel überreichte dem Vorsitzenden des Vereins, Vitus Blang den Scheck in einer Benefizveranstaltung im Weinhaus in Schweich. Mit diesem Betrag wurden bei der Weihnachtsaktion des Vereins "Nachbar in Not e.V. Schweich" bedürftige Schweicher Bürger unterstützt. Das Dou UNO gestaltete gemeinsam mit der Klarinettistin Anne Blang und der Saxophonistin Eva Wollscheid die Benefizveranstaltung.

Der Verein "Nachbar in Not e.V. Schweich" hat sich zum Ziel gemacht, verdeckte Not in der Stadt Schweich zu erkennen und zu lindern. Er hilft bedürftigen Menschen informell und diskret. Zehn bis zwölf Vereinsmitgliedern arbeiten zusammen mit Sozialamt, karitativen Verbänden und der Kirche in einem Netzwerk für diese Aktion. Die Mittel kommen aus Spenden und Benefizaktionen.

Der junge Rotary Club Schweich Römische Weinstraße hatte beschlossen, diesen Verein und sein Wirken mit zu unterstütze, weil die Hilfe direkt vor Ort an die Menschen ergeht.

Mit der Scheckübergabe stellte Clubpräsident Christian Kölbel den Rotary Club Schweich Römische Weinstraße vor. Der Club wurde 2016 mit 30 Mitgliedern neu in der Verbandsgemeinde Schweich an der Römischen Weinstraße gegründet. Zu den Zielen des Clubs gehören die Realisierung von sozialen und kulturellen Projekten an der Römischen Weinstraße, in der Region, national und international sowie die Pflege der rotarischen Freundschaft.        

Heidi Neyes-Wimmer
RC Schweich Römische Weinstraße