https://rotary.de/gesellschaft/liebe-rotarierinnen-und-rotarier-a-9402.html
Präsidentenbrief

Liebe Rotarierinnen und Rotarier,

Präsidentenbrief - Liebe Rotarierinnen und Rotarier,

01.09.2016

Im Sommer 1917, nur wenige Monate nach dem Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg, hielt Rotary seinen achten Jahreskongress in Atlanta ab. Obwohl viele Rotarier meinten, dass die Convention aufgrund des Zeitpunkts hätte abgesagt werden müssen, stimmte der Zentralvorstand mit Paul Harris überein, dass sie stattfinden soll. Angesichts der allgemeinen Verunsicherung und Angst schrieb Harris eine Begrüßung, die zu einer der am meisten in Rotary zitierten Passagen wurde: „Individuelle Anstrengungen unter guter Leitung können viel erreichen, doch das größte Gut erfordert die vereinten Anstrengungen vieler. Individuelle Anstrengungen können individuelle Bedürfnisse erfüllen, doch gemeinsame Anstrengungen sollten dem Dienst am Mitmenschen gewidmet sein. Die Kraft gemeinsamer Anstrengungen kennt keine Grenzen.“

Es war die Convention, auf der der amtierende Präsident Arch C. Klumph eine Rotary Stiftung vorschlug, die „Gutes in der Welt tun sollte“. Zu der Kraft gemeinsamer Anstrengung kam also eine neue Komponente: die gemeinsamer Ressourcen. Diese Kombination unterstützte in der Folge einen wesentlichen Teil der Arbeit von Rotary über die letzten 100 Jahre hinweg. Es ist heute schwer, sich Rotary ohne seine Stiftung, die Rotary Foundation, vorzustellen. Es war diese gemeinsame Stiftung aller Rotarier, die Rotary von einer lockeren Organisation lokaler Clubs zu einer internationalen humanitären Kraft machte, die heute weltweit tatkräftig agieren und die Welt verändern kann.

In diesem Rotary-Jahr begehen wir in Atlanta, der Stadt, in der das alles begann, das 100. Jubiläum unserer Rotary Foundation. Unsere 108. Rotary International Convention verspricht eine der aufregendsten zu werden, mit inspirierenden Rednern und Referenten, einem weiten Spektrum an Themen, die für unseren Rotary-Dienst relevant sind – und natürlich hervorragender Unterhaltung. Kurz, wir werden das Centennial gebührend feiern.
Ganz gleich, ob Sie regelmäßig Jahreskongresse besuchen oder noch nie auf einem solchen Rotary-Ereignis waren, die Convention 2017 sollten Sie nicht verpassen! Da ist Atlanta als Veranstaltungsort, der mit netten Menschen und wunderbaren Attraktionen lockt. Doch der eigentliche Grund, warum der Besuch ein Muss sein sollte, ist die Versammlung selbst: Es ist die Begegnung, es sind die Menschen, Ideen und Inspirationen aus allen Teilen der Welt von Rotary, die hier zusammenkommen und den Kosmos rotarischer Freundschaft vorführen. Wenn Sie noch nicht überzeugt sind und weitere Informationen brauchen, dann finden Sie diese unter: www.riconvention.org.

Ich freue mich darauf, Sie in Atlanta begrüßen zu dürfen!