Online-Umfrage - Rotary ist kein Katastrophenhelfer

© Einhorn Solutions

20.01.2015

Online-Umfrage

Rotary ist kein Katastrophenhelfer

„Soll Rotary sich stärker für die Katastrophenhilfe einsetzen?“ haben wir Sie auf Rotary Magazin Online gefragt. Das Ergebnis ist eindeutig ausgefallen.

So sind 74 Prozent der Meinung, dass Rotary sich eher um langfristige projekte kümmern sollte. 24 Prozent, waren der Meinung, dass Rotary auch zur Stelle sein sollte, wenn Not herrscht. Drei Prozent gaben an, zu dem Thema keine Meinung zu haben.

Mit der Auswertung dieser Online-Umfrage finden Sie ab sofort eine neue Abstimmung auf der Startseite von rotary.de Es geht um die Frage, ob man sich bei Rotary bewerben sollte.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit und stimmen Sie ab. Finden Sie online auch einen Meinungsbeitrag aus der Rubrik „Standpunkt“ zu dem Thema.

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesellschaft

Tanja Dückers Heinrich Marchetti-Venier Klaus Willimczik Alfred Schön Ulrich Weinzierl Robert Schütte

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen