Anzeige
https://rotary.de/gesellschaft/sushil-gupta-tritt-zurueck-a-14157.html
Aktuell

Sushil Gupta tritt zurück

Aktuell - Sushil Gupta tritt zurück
© Rotary International

Der Gesundheit wegen trat der President nominee von Rotary International, Sushil Gupta, Ende April von seinem Amt zurück. Hier sein Brief an die Rotarier.

29.04.2019

Liebe Rotarier und Rotarierinnen,

schweren Herzens kündige ich hier meinen Rückzug vom Amt des President nominee von Rotary International an. Es war mein Traum, Rotary als Euer Präsident zu dienen - jedoch meine Gesundheit hintert mich daran, mein absolut Bestes für die Euch und die Aufgabe eines Präsidenten zu geben. Ich glaube aber, dass Rotary das Beste von den gewählten Repräsentanten dieser großartigen Organisation erwarten darf.

Ich habe diese schwere Entscheidung nach langen Überlegungen und Gesprächen mit meiner Familie getroffen. Das ist nicht nur eine Enttäuschung für uns, sondern ich bin mir bewusst, dass dies auch eine Enttäuschung für viele Rotarier in Indien sein wird - die so stolz waren, dass erneut jemand aus unserem Land zum Präsidenten werden sollte. Ich weiß aber, dass dies das Beste für Rotary International ist.

Ich bin mehr als 40 Jahre lang Rotarier gewesen und dass hat mir alle gegeben, was ich mir wünschen könnte. Ich kann mir keine größere Ehre vorstellen, als vom Nominierungskomitee als RI-Präsident des Rotaryjahres 2020/21 ausgewählt worden zu sein. Ich werde weiter stolz als Rotarier dienen und wichtige Initiativen unterstützen, die ich eigentlich während meinses Präsidentenjahres verfolgen wollte, weil ich weiß, dass wir noch Größeres in der Zukunft erreichen können.

Ich wünsche dem nachfolgenden Kandidaten das Allerbeste als President nominee und danke Euch allen für die Unterstützung und Ermunterung, die Ihr mir während des letzten Jahres zuteil werden ließt.

Sushil Gupta
am 26. April 2019

Mehr Infos hier: rotary.org