https://rotary.de/gesellschaft/umweltschutz-wird-neue-area-of-focus-a-16312.html
Convention

Umweltschutz wird neue Area of Focus

Convention - Umweltschutz wird neue Area of Focus
Amsterdamer Rotarier sammeln regelmäßig Müll aus den Kanälen der Stadt - eine Aktion, die den Schwerpunktbereich Umweltschutz voranbringt © End Plastic Soup

Zusätzlich zu den schon bestehenden sechs Areas of Focus erklärte die Foundation nun auch den Umweltschutz zum Schwerpunktthema.

27.06.2020

Die Rotary Foundation Trustees und der Zentralvorstand von Rotary International haben einen neuen Schwerpunktbereich bestätigt: den Umweltschutz.

In den letzten fünf Jahren wurden bereits mehr als 18 Millionen US-Dollar an Global Grant-Mitteln der Foundation für umweltbezogene Projekte bereitgestellt. Die Schaffung eines eigenen Schwerpunktbereichs zur Unterstützung der Umwelt wird den Rotary-Mitgliedern noch mehr Möglichkeiten bieten, positive Veränderungen in der Welt herbeizuführen und den Einfluss rotarischer Projekte und Aktionen zu erhöhen.

Die Unterstützung der Umwelt wird zu Rotarys siebtem Schwerpunktbereich, bei dem es sich um Kategorien von Service Activities handelt, die durch Global Grants unterstützt werden. Bisher waren die Schwerpunkte Friedensaufbau und Konfliktprävention, Krankheitsprävention und -behandlung, Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene, Gesundheit von Müttern und Kindern, Bildung sowie wirtschaftliche Entwicklung von Kommunen.

Grant-Anträge für Projekte werden ab dem 1. Juli 2021 angenommen. Dafür werden nun die Spenden und Zusagen von Rotariern und anderen Personen eingeholt, um Global Grants für den neuen Schwerpunktbereich bereitzustellen. Weitere Informationen zu diesem neuen Schwerpunktbereich werden demnächst bekannt gegeben.