https://rotary.de/gesellschaft/zum-ersten-mal-golfmeisterschaften-a-11131.html
Kassel

Zum ersten Mal: Golfmeisterschaften

Kassel - Zum ersten Mal: Golfmeisterschaften

Der neu gegründete 1. Rotary Golfclub Deutschland, IGFR Germany e.V., veranstaltete im Juli auf der Anlage Kassel-Wilhelmshöhe seine ersten Deutschen Golfmeisterschaften.

31.07.2017

Bei bestem Golfwetter und sehr guten Platzbedingungen wurden in allen Spielklassen ganz hervorragende Ergebnisse erzielt. Die beiden neuen Titelträger heißen Andreas Helbig, der seinen Heimvorteil in Kassel bestens nutzte, und Birgit Bensch vom Rottaler Golf & Country Club, die sich nach einem dramatischen Stechen am dritten Extraloch gegen Susanne Frey und Elke Helbig durchsetzen konnte und damit den Titel nach Bayern holte. Beim anschließenden Barbecue wurden alle Sieger entsprechend gefeiert.

Sport, Spaß, Freundschaft

Neben den sportlichen Ergebnissen standen in Kassel vor allem das Pflegen und Gewinnen rotarischer Freundschaften sowie der Spaß am Golfsport und der gute Zweck im Mittelpunkt der Veranstaltung, also Rotary Fellowship im besten Sinne.

Traditionell wurde am ersten Turniertag der legendäre „Vierer mit Auswahl-Drive“ ausgetragen wo unter anderem um den Gerd-Möbus-Preis gespielt wurde - eine Sonderwertung für das beste Nettoergebnis zweier Rotarier aus einem Team und einem Rotary Club.

Beim Festabend stellten sich alle anwesenden Präsidiumsmitglieder vor und Hansjörg Melchior berichtete zum Benefizprojekt „European Studies“. Darüber hinaus erhielten alle anwesenden Mitglieder aus den Händen der Präsidiumsmitglieder ihre hochwertigen und personalisierten Bag-Tags und auch die neuen rotarischen „Golf-Botschafter“ wurden mit einem speziellen Polo-Shirt für ihr Engagement gewürdigt.

Enge Kooperation mit der IGFR

IGFR-Incoming-Präsident Friedhelm Zanella und IGFR-Generalsekretär Oscar Kneubühler wünschten den Mitgliedern, Botschaftern und Vorständen alles Gute für die zukünftige Entwicklung des jungen Clubs und sicherten ihre enge Kooperation mit der IGFR zu.

Golf, Golf Fellowship, Meisterschaft, Kassel
Die Sieger der ersten Rotary Golfmeisterschaften

Am Tag der Deutschen Golfmeisterschaften der Rotarier herrschte dann perfektes Golfwetter bei idealen Platzbedingungen. Neben den Gewinnklassen wurden auch zwei Sonderpreise vergeben. Zunächst überreichte Hermann Lindhorst persönlich den von ihm gestifteten Sonderpreis für den/die besten Rotarier/in über 75 mit den meisten Nettopunkten. Der Sieger in dieser Kategorie war Hartmut Strecker. Den Gerd-Findt-Preis für den/die Rotarier/in mit den meisten Nettopunkten, der/die zum ersten Mal an Deutschen Golfmeisterschaften teilgenommen hatte, ging an Susanne Frey.

Nach einem erlebnisreichen, erfolgreichen, freundschaftlichen, harmonischen und sportlichen Golfwochenende in Kassel freuten sich alle Teilnehmer schon auf Bad Saarow, wo vom 27. bis 29. Juli 2018 die nächsten offenen Deutschen Golfmeisterschaften der Rotarier stattfinden werden.

DIE SIEGER - Klicken Sie auf diesen Link, um die Siegerliste für die Golfmeisterschaften 2017 zu sehen.