Foundation-Botschaft - Countdown to History

Paul A. Netzel, Vorsitzender der Foundation-Trustees © Rotary International

01.09.2017

Foundation-Botschaft

Countdown to History

Paul A. Netzel über die Erfolge im Kampf gegen Polio

Mir gefällt der Ausdruck „Countdown to History“. Was meinen wir damit? Ein Countdown zur Geschichte? Nun, wir wollen damit nicht nur ausdrücken, was für ein unerhörtes Unterfangen unser Kampf gegen Polio ist – etwas, das zuvor bisher nur ein einziges Mal in der Geschichte der Menschheit geschah –, sondern auch, dass die Ziellinie in Sicht ist.
Rotary und unsere strategischen Partner sind vereint in dem Ziel, Polio endgültig zu besiegen. Unser Gesetzgebender Rat 2016 bestätigte die Ausrottung der Kinderlähmung als unser höchstes und vordringlichstes Ziel. Und auf der 70. Weltgesundheitsversammlung in Genf wurde kürzlich ebenfalls das Ziel der globalen Ausrottung von Polio bestätigt. Unsere Anstrengungen erhalten mehr Medienecho denn je. Und unsere Projekte, die die Spendenarbeit, Aufklärung und Fürsprache unterstützen, gehen weltweit weiter. Bedenken Sie nur: Schon der nächste Fall von Polio könnte der allerletzte sein. Natürlich müssen wir mit solchen Überlegungen vorsichtig sein, denn der „letzte Fall“ bedeutet NICHT das Ende unserer Anstrengungen. Im Gegenteil: Danach wird unsere Aufgabe noch schwieriger. Denn die Weltgesundheitsorganisation gibt vor, dass mindestens drei Jahre lang kein einziger Fall von Polio auftauchen darf, bevor die Welt als von Polio befreit betrachtet werden kann. In diesem Zeitraum müssen intensive Impf- und Überwachungsmaßnahmen mit äußerster Sorgfalt weitergeführt werden. In Bezug auf Impfungen werden Kinder weiterhin den Impfschutz erhalten. Auf der Überwachungsseite ist es von größter Wichtigkeit, nach jeglichen Zeichen eines Wiederauftauchens des Wildvirus zu suchen. Diese operativen Herausforderungen werden noch schwieriger und teurer, je mehr die Anzahl von Patienten mit sichtbaren Symptomen schwindet.
Darum hat Rotary seine Verpflichtung erhöht. Wir werden nun über die nächsten drei Jahre hinweg bis zu 50 Millionen Dollar pro Jahr sammeln, und diese Summe wird von der Bill & Melinda Gates Foundation im gleichen Zeitraum verdreifacht! Natürlich brauchen wir Sie und Ihre Spendenbereitschaft mehr denn je für dieses Ziel. Wenn wir unser Spendenziel erreichen, stellen wir damit 450 Millionen Dollar für die Kampagne bereit. Auf der Convention in Atlanta verpflichteten sich
individuelle Großspender und Geberländer zum Beitrag von über einer Milliarde Dollar, damit der globale Kampf gegen diese grausame Krankheit intensiviert werden kann. Nun müssen wir nur noch unsere Zusagen einlösen ...

 

Paul A. Netzel
Vorsitzender der Foundation-Trustees

Erschienen in Rotary Magazin 9/2017

Rotary Magazin 10/2017

Rotary Magazin Heft 10/2017

Titelthema

Die geforderte Nation

Krieg in Syrien, Griechenland-Krise, Nahost-Konflikt, Brexit - außenpolitische Herausforderungen, die öffentlich kaum diskutiert werden. Kann sich Deutschland eine solche Weltabgewandtheit noch leisten?

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Gesundheit

Gundolf S. Freyermuth Ivan Krastev Konrad Paul Liessmann Wilhelm von Boddien Maria von Welser Friedrich Merz

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen