https://rotary.de/gesundheit/virtuelles-fahrradrennen-fuer-polioplus-a-15839.html
Polio Race

Virtuelles Fahrradrennen für PolioPlus

Polio Race - Virtuelles Fahrradrennen für PolioPlus
Ein Straßenradrennen wird Eschborn-Frankfurt diesmal nicht. Wer teilnehmen will, kann auf dem heimischen Indoor-Trainingsrad mit Video von der Strecke dabei sein - und Spenden sammeln. © Pixabay.de

Die rotarischen Radler können in diesen Tagen fast nur noch einzeln trainieren, denn die Rennen sind abgesagt, Radler-Touren ebenfalls. Doch ganz ohne radeln geht es nicht.

21.04.2020

Aus der rotarischen Radfahrer-Gemeinde kam jetzt der Vorschlag für ein "virtual bike race for PolioPlus" - ein virtuelles Radrennen zugunsten von PolioPlus. Hintergrund ist, dass Rennen wie das Eschborn-Frankfurt-Race am 1. Mai wegen der Corona-Krise abgesagt wurden.

Doch die Kampagne End Polio Now spielt ja immer noch eine Rolle. Ebenso wie das Corona-Virus muss Polio weiter bekämpft werden.

Eine intensive Kooperation mit den Organisatoren der Tour de France (A.S.O.) macht es nun möglich, eine digitale und virtuell aufbereitete Version des 40-km-Rennens in Frankfurt anzubieten. Dafür haben wir der A.S.O die Bild- und kommerziellen Rechte an unseren Video- und gpx-Aufnahmen kostenlos überlassen, die wir zuvor für ein internes Radteam-Projekt aufgenommen hatten, um dieses Ereigniszu ermöglichen. Im Gegenzug wird nun unser rotarisches Wohltätigkeitsprojekt "EndPolioNow" in den sozialen Medien und im Fernsehen vor und während dieser Veranstaltung gewürdigt werden!

2020, virtual race, radfahren, eschborn-frankfurt
Klicken Sie auf das Bild und dann auf "Video einbinden", um das Streckenvideo zu sehen!

Außerdem verabredeten wir mit der A.S.O. eine Spende von einem Euro pro virtuellem Teilnehmer an unserem Event. Immerhin kann jeder Radfahrer weltweit teilnehmen an unserem virtuellen Rennen. Sehen Sie hier die Video-Version der vorgesehenen Strecke:

Speziell am 1. Mai wird der Hessische Rundfunk live von dieser Digital-Aktion berichten, ebenso über das letztjährige Rennen und die Aktionen drumherum.

Einige Profi-Rennfahrer wie John Degenkolb (Team Trek-Segafredo) werden ihre sportlichen Anstrengungen aus den Trainingsräumen zu Hause per Webcam, Facebook und Instagram streamen. 

Startzeiten und weitere Informationen folgen!

Bis dahin sind alle rotarischen Radfahrer auf der ganzen Welt aufgerufen, an diesem "1. digitalen Mai-Rennen" teilzunehmen. Dazu sollte sich jeder Teilnehmer ein Konto bei rouvy.com anlegen und einen internetfähigen Turbo-Trainer vorbereiten.

Machen wir dies zu einer vereinten und globalen rotarischen Radsport-Bemühung zur Überwindung von Polio und Covid-19!!!

www.rotarycyclingteam.de

Rotary-Club Bad Homburg-Schloss Förderverein e.V.

Weiterführende Links:

www.strava.com/clubs/rotarycyclingteam
www.rouvy.com
https://www.eschborn-frankfurt.de/en/home