https://rotary.de/jung-im-kopf-a-2497.html
Martin Korte

Jung im Kopf

Martin Korte - Jung im Kopf

DVA Verlag, München 2012
336 Seiten
19,99 Euro

08.11.2012

Auf der Grundlage neuester Forschung stellt Martin Korte (RC Braunschweig-Hanse) die Alterung des Gehirns dar und zeigt, wie wir diesem Prozess entschlossener – und vor allem frühzeitig – begegnen können. Altern beginnt weder erst mit der Rente, noch verläuft es in starren, unveränderlichen Bahnen. Die eigene Erwartungshaltung wirkt sich auf die geistige Leistungsfähigkeit im höheren Alter aus, also können wir den Alterungsprozess unseres Gehirns selbst beeinflussen.