https://rotary.de/kultur/exlibris/n-wie-ninive-a-7143.html
Berndt Seite

N wie Ninive

Berndt Seite - N wie Ninive
© Bertuch Verlag

Bertuch Verlag 2014, 144 Seiten, 14,50 Euro

16.04.2015

Berndt Seite (RC Tessin-Recknitztal) erzählt in diesem Roman von drei Menschen, drei Leben: dem Einsamen am Fluss, dem Revolutionär im feindlichen Amt, dem Propheten in Ninive. Keiner hat sich sein Schicksal ausgesucht. Wie bewältigen sie das, was ihnen aufgebürdet wurde? So unterschiedlich ihre drei Leben auch sein mögen – eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf sich allein gestellt. Sie durchleben Phasen des Zweifels, des Haderns, des Aufbegehrens, des Leidens, der Angst. Doch am Ende finden sie einen Weg, der ihnen als der richtige erscheint. Nicht immer verheißt er das einfache Glück. Die drei Erzählungen sind eindrucksstark durch ihre metaphorische Sprache. Im Kopf des Lesers entstehen Bilder, die lange nachwirken.