https://rotary.de/kultur/rotarier-in-geesthacht-zeigen-kurzfilme-a-4322.html
Kino für den guten Zweck

Rotarier in Geesthacht zeigen Kurzfilme

Kino für den guten Zweck - Rotarier in Geesthacht zeigen Kurzfilme
»Altwarp Neuwarp« ist ein Kurzfilm von 2007, in dem auch Moderator Klaas Heufer-Umlauf eine Rolle spielt. Er wird auch auf dem Filmabend des Rotary Clubs Geesthacht gezeigt.

25.11.2013

Am 29. November lädt der Rotary-Club Geesthacht-Hohes Elbufer zum Rotary-Kurzfilm-Karussel ins Kleine Theater Schillerstraße in Geesthacht. Nach mehreren erfolgreichen Theater- und Konzertveranstaltungen haben die Mitglieder nun erstmals einen Ausflug in die Kurzfilmwelt geplant.

Der Regisseur Tobias Wiemann (»Grossstadtklein«), der diesen Abend auch moderieren wird, stellte hierfür ein Programm aus international prämierten Kurzfilmen zusammen. Ein Kurzfilmabend mit 13 Filmen aus den Genres Animation, Dokufiktion, Dokumentation, Fiktion, Mocumentory, Werbung & Zeichentrick, lädt zum Lachen und Nachdenken ein.

"Wir haben ein Programm, das sich sehen lassen kann und jeden Cent wert ist," so Rotary-Präsident Peter Jürgen. Ein Rahmenprogramm mit Live-Musik und kleinen Leckereien wird diesen besonderen Abend abrunden. Die Einnahmen werden wie jedes Jahr vollständig in humanitäre Projekte des Clubs fließen. In den letzten Jahren konnte so der Wiederaufbau einer zerstörten Schule in Peru, Wiederaufforstungsprojekte und die Ausstattung von Dorfschulen in Mali ermöglicht werden. Zudem ist den Rotariern auch das Engagement vor Ort für bedürftige Kinder und Jugendliche wichtig.

Ein großes Dankeschön geht vorab an folgende, die diesen besonderen Abend ermöglichen: Ulrich Jacoby (Geschäftsführer des Kleinen Theater Schillerstraße), KurzfilmVerleih Hamburg, TF CineNova GmbH und Mitorganisator Andreas Rettig.

Termin: 29. November, Einlass: 19.15 Uhr.  Gezeigt werden 13 Kurzfilme (2 x 60 Min.) mit Pause, Live Musik & kleinen Köstlichkeiten. Eintritt: 15 Euro. Das Geld für einen gute Zweck gespendet.