Anzeige
https://rotary.de/kultur/talentfoerderung-mit-hoergenuss-a-12189.html
Heide

Talentförderung mit Hörgenuss

Heide - Talentförderung mit Hörgenuss
Luden zum Benefizkonzert ein: RC-Präsident Olaf Timm und IWC-Präsidentin Antje Schütt © RC Heide

Inner Wheel und Rotary baten zum Konzert

02.03.2018

Mittlerweile ein fester Bestandteil des Heider Kulturlebens im Februar: Schon zum 17. Mal organisierten IWC und RC Heide gemeinsam ein Benefizkonzert für die Begabtenförderung der Dithmarscher Musikschule. Traditionell eingeladen wurde in die vielen Eltern aus eigenen Schulzeiten bekannte ehrwürdige Aula des hiesigen Gymnasiums.

Mit dem Reinerlös des diesjährigen Konzerts von rund 2.000 Euro kann die Musikschule Zusatzunterricht und Begleitung zu Wettbewerben der bundesweiten Aktion „Jugend musiziert“ für ihre besonders begabten Schülerinnen und Schüler finanzieren.

Preisträger dieses Wettbewerbs und der Begabtenförderung der Musikschule gestalteten am 27. Feburar 2018 als Solisten oder als Duo den musikalischen Teil des Abends mit einem Reigen klassischer Musik von Brahms bis Dvorak. Den Abschluss bildete ein Auftritt des Silesia Wind Quintets, das sich aus fünf Studierenden der Musikhochschule Katowice/Polen bildete. Sie weilten auf Einladung der Musikschule Heide an der Nordsee. 

Und mittlerweile Tradition: Nach dem Konzert luden Inner Wheel und Rotary zum geselligen Ausklang bei Wein, Wasser und einem selbst gestalteten Buffet ein. Denn Benefiz ist in Heide nicht nur Kultur- sondern auch Gaumengenuss.

Hans-Jürgen Block
RC Heide