Australien - Lauffestival in Oz begeistert

Energiegeladen und motiviert: Die Marathon-Fellowship-Crew auf ihrer Reise in Australien

15.03.2012

Australien

Lauffestival in Oz begeistert

Jedes Jahr nimmt die junge und aktive International Marathon Fellowship of Rotarians (IMFR) an einem internationalen Laufklassiker teil. Nach Paris, Berlin, Amsterdam, New York, Medoc und Wien stand im vergangenen Jahr Australien auf dem Programm. Dies war naheliegend, da der Präsident der IMFR, Keith Fagg, aus Australien stammt. Rund 40 Personen (Erwachsene und viele Kinder und Jugendliche) flogen Anfang August nach Brisbane in Australien. Nach Stationen in Caloudra, Fraser Island und Magnetic Island nahte das Haupt-Event der Reise. Am Vorabend des Marathons trafen sich alle Rotarier zu einer traditionellen Pasta-Party. Hier wurde die rotarische Gruppe von dem Organisator des Marathons sowie mehreren Reportern der führenden australischen Laufmagazine ­begrüßt.

Beim Townsville Lauffes­tival am nächs­ten Tag kamen sowohl die aktiven Teilnehmer als auch die mitgereisten Fans auf ihre Kosten. Neben der Königsdis­tanz, dem Marathon mit 42,195 Kilometern, wurden auch ein Halbmarathon (21 km) und Kurzdistanzen (10 km, 5 km) angeboten. Da die Temperaturen trotz Winters recht hoch waren, startete der Hauptlauf bereits um 5.30 Uhr in völliger Dunkelheit, sodass während des Laufens der Sonnenaufgang über dem Meer erlebt werden konnte. Durch die geschickte Streckenführung waren die Teilnehmer ständig in Kontakt mit Mitläufern oder begeisterten Zuschauern, und durch die einheitlichen Trikots war die rotarische Gruppe (die größte Teilnehmergruppe) jederzeit gut zu erkennen. Alle Rotarier und deren Angehörige haben gesund das Ziel erreicht, und so konnte man abends beim gemeinsamen Gala-Dinner den Tag Revue passieren lassen.

Abgerundet wurde die Reise anschließend durch Stationen in Cairns, im Regenwald, am „Great Barrier Reef“, sowie am Wahrzeichen Australiens, dem Ayers Rock im Outback. Schließlich in Sydney angekommen, wurde die Läufergruppe zum Frühstücks-Meeting des RC Sydney-Harbour Bridge eingeladen, der an diesem Tag auch Besuch des Governors hatte. Dieser überbrachte dem Club die freudige Nachricht, dass der Club den Zuschlag als Gastgeber für die RI Convention 2014 erhalten hat.

Auch für dieses Jahr hat die IMFR schon wieder ein tolles rotarisches Laufwochenende geplant. Vom 11. bis 14. Oktober 2012 findet in Graz/Österreich ein Wochenende mit den „Internationalen Rotarischen Meisterschaften im Marathon“ statt.

Erschienen in Rotary Magazin 3/2012

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde im Jahre 1905 hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Aktuelle Informationen

End Polio Now

Rotarier engagieren sich im Kampf gegen Polio - in der Aktion End Polio Now. Derzeit sammeln zum Beispiel viele Rotarier Plastikverschlüsse, um die Krankheit zu besiegen. Wie das hilft?

Weitere Informationen im aktuellen NEWSLETTER und für die Aktion unter www.deckel-gegen-polio.de sowie www.ndr.de

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen