https://rotary.de/panorama/100-millionen-euro-vom-bmz-a-6165.html
Polio - Impfgipfel Abu Dhabi

100 Millionen Euro vom BMZ

Polio - Impfgipfel Abu Dhabi - 100 Millionen Euro vom BMZ

26.04.2013

Mehr als 300 globale Führungskräfte, Gesundheits- und Entwicklungsexperten, Impfärzte, Prominente, Philanthropen und Wirtschaftsführer nehmen während der Internationalen Impfwoche (23. – 30. April) am ersten "Global Vaccine Summit" in Abu Dhabi teil, deren Ausrichter die Bill & Melinda-Gates Stiftung sowie der Kronprinz von Abu Dhabi sind. Der Impfgipfel widmete sich zwei Schwerpunkten: Erstens der Hervorhebung der entscheidenden Rolle von Impfstoffen und Impfsystemen für die Kindergesundheit und zweitens der Werbung für eine noch breitere Unterstützung zur Ausrottung von Polio. Aus Deutschland sagte das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanzielle Hilfe zu, Staatssekretär Hans-Jürgen Beerfeltz versprach für die Jahre 2013 bis 2017 rund 100 Millionen Euro. Bereits 2009 bis 2012 hatte Deutschland 100 Millionen Euro für die Polioausrottung zur Verfügung gestellt.

Auch zwei Vertreter von Rotary International waren vor Ort: Deepak Kapur, National PolioPlus Chair India und Archie Panjabi, Schauspielerin und EndPolioNow-Botschafterin.