https://rotary.de/panorama/convention-2019-kommt-nach-hamburg-a-7607.html
Entscheidung gefallen

Convention 2019 kommt nach Hamburg

Entscheidung gefallen - Convention 2019 kommt nach Hamburg

03.06.2015

Hamburg hat den Zuschlag für die Rotary Convention 2019 bekommen. Das hat der Zentralvorstand von Rotary International jetzt bei einem Treffen in Brasilien beschlossen und verkündet. Die jährliche rotarische Großveranstaltung wird vom 1. bis zum 5. Juni 2019 in Hamburg veranstaltet. Es werden mehr als 20.000 Besucher erwartet.

"Mein Dank geht an das Hamburger Team, geführt von Andreas von Möller, das mit Hilfe der Hamburg Convention Büro mit sehr viel Arbeit eine sehr gute Bewerbung erarbeitet hat", so Holger Knaack.

Die Hansestadt war zuletzt gegen Hong Kong/Macau im Rennen. Das Board hat sich laut RI-Direktor Holger Knaack nach kurzer Diskussion für Hamburg ausgesprochen. Als Gründe nannte es die zentrale Lage, die kurzen Wege, dass alle deutschsprachigen Distrikte die Bewerbung unterstützen, dass es vor 2019 lang keine Convention in Europa gegeben hat und dass Hamburg Erfahrung mit der Lions-Convention gesammelt habe.

Gegen Hong Kong sprachen letztendlich die Lage weit außerhalb der City, die sehr teuren Hotelpreise und, dass nur ein Distrikt die Bewerbung unterstützte

Im März war eine Delegation aus Evanston zur sogenanten "Sight Inspection" in Hamburg zu Gast gewesen, um sich die Gegenbheiten vor Ort anzuschauen. Die positiven Eindrücke und Ergebnisse haben die Enstcheidung maßgeblich beeinflusst.