https://rotary.de/panorama/die-vorleser-von-rotary-a-5900.html
Bildung

Die Vorleser von Rotary

Bildung - Die Vorleser von Rotary
Buchgeschenke für Grundschüler: Der RC Saarlouis-Untere Saar fördert Leselust

07.06.2012

Lesen (und Schreiben) zu fördern ist in vielen Clubs Programm. Neue Wege haben jetzt der RC Kaiserslautern-Sickinger Land und der RC Saarlouis-Untere Saar erprobt.

Dass viele Clubs wie jetzt der RC Hockenheim oder der RC Bingen am Rhein ganze Schulklassen mit Bücherpaketen beglücken, gehört zum rotarischen Alltag. Aktionen mit klingenden Namen wie „Lesen lernen – Leben lernen“ oder „Lesen ist Zukunft“ sind weit verbreitet. Der RC Kaiserslautern-Sickinger Land ist einen anderen Weg gegangen, um Kinder zum Lesen zu motivieren und mit dem gedruckten Wort vertraut zu machen. Fünf Mitglieder des Clubs haben ihnen aus einem Kinderbuch persönlich vorgelesen. In der Klasse 3c präsentierten die Gäste, unter ihnen Präsidentin Britta Buhlmann, den Titel „So wird man ein Löwe“ von Hans Zippert. „Für die Kinder soll der Vortrag ein Anreiz sein, sich die Welt der Bücher zu erschließen“, sagten Teilnehmer des Vorlese-Meetings.

Und damit das Vergnügen keine Eintagsfliege bleibt, hatten die Rotarier eine Zusage im Marschgepäck: Ab jetzt bietet der Club jeden Monat einen Tag an, an dem die Kinder der Klasse an unterschiedlichen Orten („Reitstall, Fußballstadion oder Kirche“) regionale Geschichten vorgelesen bekommen. Eine Aktion der Zuwendung, die kaum Geld, aber viel Zeit kostet.

Wenn dazu eine duftende Tasse Kakao serviert werden sollte, lassen sich im Kreis der Clubmitglieder sicher Spender finden. Der RC Saarlouis-Untere Saar mit Präs. Armin R. Fritz sah sich mit dem Zufall konfrontiert, dass die für ihre Buchspenden ausgewählte Grundschule im Vogelsang die Standardtitel der Aktion „Lesen lernen – Leben lernen“ schon in ihrem Bestand hatte: „Spaß im Zirkus Tamtini“ oder „Es muss auch kleine Riesen geben“ standen auf der offiziellen Leseliste der Schule. So wechselte der Aktionsbeauftragte Georg Gitzinger in Absprache mit der Buchhandlung Bock & Seip kurzentschlossen das Geschenkangebot und wählte „Hotte und das Unzelfunzel“ und „Die rote Socke“, einen Band über Kommissar Kugelblitz, als Lektüre aus. Ein weiterer Probelauf mit neuen Titeln ist fest beschlossen.