Anzeige
https://rotary.de/panorama/ehrung-im-kanzleramt-a-14457.html
Panorama

Ehrung im Kanzleramt

Panorama - Ehrung im Kanzleramt
Dieter Düsedau (l.), Gründer von startsocial, und Schirmherrin Bundeskanzlerin Angela Merkel (2. v. r.) freuen sich mit dem Vorsitzenden Andreas Laschke und Charlotte Hermes über die Auszeichnung. © Thomas Effinger

„Doing Good Challenge e. V.“ als herausragende Sozialinitiative geehrt

01.07.2019

Groß war die Freude, als die Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel beim „Doing Good Challenge e. V.“ zur Ehrung im Bundeskanzleramt einging. Die Einladung war Höhepunkt einer intensiven Coachingphase durch Experten aus Wirtschaft und dem Sozialbereich im Rahmen des Förderprogramms vom Verein „startsocial“, dessen Schirmherrin Angela Merkel ist. Zum Abschluss der Coachingphase wurde der „Doing Good Challenge e. V.“ mit seinem überarbeiteten Konzept für seinen Projektfortschritt nun als eine von 25 herausragenden Sozialinitiativen des Jahres 2018/19 ausgezeichnet. Im Sommer 2018 hatte sich der Verein zur Teilnahme an dem Förderprogramm beworben und wurde im Herbst 2018 in die Runde der 100 Stipendiaten aufgenommen.

Das Programm soll Vereinen und Initiativen helfen, ihr Konzept weiterzuentwickeln und damit ihre Effizienz und Wirksamkeit zu steigern. Ziel ist es, Jugendliche für soziales Engagement zu begeistern. Hierzu schreibt der Verein den bundesweiten Wettbewerb „Doing Good Challenge“ aus, für den Jugendliche eine Sozialaktion planen und durchführen sollen. Im Jahr 2016 von Interactern, Rotaractern und Rotariern konzipiert und erstmals als Rotaract Bundessozialaktion 2016/17 durchgeführt, hat sich die Initiative mittlerweile als Verein verselbstständigt und ihren Sozialwettbewerb bereits zum zweiten Mal durchgeführt. Hierbei wurden bisher über 15.000 Jugendliche erreicht. Auch ihrem Ziel, die Jugendarbeit von Rotary zu stärken und das vielfältige Engagement der Rotary Clubs im Jugendbereich ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen, sind die Aktiven des Vereins immer treu geblieben.

Das Konzept sieht auch vor, die Rotary Clubs in Deutschland für die im Januar 2020 beginnende dritte Wettbewerbsrunde stärker einzubinden und damit zu unterstützen.

Nähere Informationen: DoingGoodChallenge.de und startsocial.de.