https://rotary.de/panorama/jane-goodall-in-lissabon-a-6146.html
RI Convention 2013

Jane Goodall in Lissabon

RI Convention 2013 - Jane Goodall in Lissabon
Jane Goodall gründete vor vielen Jahren ein Institut, das Schimpansen-Auffangstationen betreibt. Im Mai startet im Kino der von ihr unterstützte Disney-Naturfilm "Schimpansen" © Richard Ladkani

12.04.2013

Die renommierte Primatenforscherin, Naturschützerin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall wird eine der Hauptrednerinnen auf der RI Convention in Lissabon sein. Für ihren Vortrag bringt sie auch die beiden Forscher und Filmproduzenten Céline Cousteau (Tochter des Filmproduzenten Jean-Michel Cousteau und Enkelin des Meeresforschers Jacques-Yves Cousteau) mit.

Goodall, die auch schon während der RI Convention 2009 als Rednerin eingeladen war, gewann bereits vor mehr als 50 Jahren weltweite Aufmerksamkeit für ihre bahnbrechenden Forschungsarbeiten über Schimpansen. Bereits damals hatte sie erkannt, dass es aufgrund der vielfältigen und stetig wachsenden Bedrohungen für Schimpansen und andere Primaten im modernen Artenschutz absolut notwendig ist, soziale und wirtschaftliche Aspekte der Menschen vor Ort und auch global mit einzubeziehen.