https://rotary.de/panorama/partner-fuer-sauberes-wasser-a-5981.html
Rotary und UNESCO-IHE

Partner für sauberes Wasser

Rotary und UNESCO-IHE - Partner für sauberes Wasser
Sauberes Trinkwasser kann die neunjährige Yokira Padilla Bierd dank eines Biosand-Filters trinken, den ihre Familie in der Dominikanischen Republik während eies rotarischen Wasserprojekts erhielt

28.08.2012

Im November des vergangenen Jahres, gingen die Rotary Foundation und das Institute for Water Education der Unesco eine strategische Partnerschaft ein, die Rotary Clubs und Distrikten die Möglichkeit bietet, Ingenieure und Wissenschaftler im Bereich Wasser und Hygiene fortzubilden.

"80 Prozent aller Erkrankungen in Entwicklungsländern rühren von mangelnder Wasserversorgung und mangelnder Hygiene her", so UNESCO-IHE Rector András Szöllösi-Nagy und betont: "Die Zusammenarbeit mit Rotary ist ein wichtiger Meilenstein bei der globalen Lösung dieser Probleme."

Das Institute for Water Education (UNESCO-IHE) ist die weltgrößte Lehreinrichtung für Wasserfragen und die einzige Institution innerhalb des UN-Systems, die speziell darin akkreditierte Abschlüsse als Master of Science vergeben kann. Seit 1957 schlossen hier über 14.500 Experten aus 160 Ländern ein Master of Science oder ein Promotionsprogramm ab. Das Institut fördert zudem Forschungs- und Kapazitätsaufbauprojekte, managt ein weltweites Netzwerk an Bildungsinstituten und -organisationen und spielt eine wichtige Rolle bei der Festlegung von internationalen Standards für Trainings im Bereich Wasser.

Die strategische Partnerschaft zwischen der Rotary Foundation und dem UNESCO-IHE wendet sich der globalen Wasserkrise zu und zielt darauf ab, Studierenden mit entsprechender Vorbildung Ausbildungs- bzw. Spezialisierungsmöglichkeiten anzubieten, damit sie an Lösungen und deren Umsetzung besonders für Länder der Dritten Welt arbeiten können. Durch diese Partnerschaft werden jährlich acht Stipendien für Graduate Studenten zum Studium bei UNESCO-IHE im holländischen Delft gestellt.


Weitere Informationen