RI Präsident Sakuji Tanaka - Präsidentenbrief

RI Präsident 2012/13 Sakuji Tanaka

18.07.2012

RI Präsident Sakuji Tanaka 

Präsidentenbrief

Sehr geehrte Rotarierinnen und Rotarier,


ich gehöre zu der Generation, die nach einem grausamen Krieg in Japan aufwuchs. Es liegt nah, dass meinen Landsleuten der Frieden sehr wichtig ist. Wir mussten sehen, was der Militarismus unserem Land angetan hatte, und wir wurden Zeuge des großen wirtschaftlichen Aufschwungs, den unsere Nation erfuhr, als sie sich für den Weg des Friedens entschied. Nur dadurch konnte Japan wachsen und gedeihen. Es erlaubte Generationen von Kindern, in Sicherheit aufzuwachsen, zur Schule zu gehen, ihre Lebenspläne selbstbestimmt zu gestalten, Und es änderte auf fundamentale Weise unsere Einstellung gegenüber anderen Ländern und Kulturen. Wir wurden veranlasst, aufgeschlossener zu sein, toleranter, verständnisvoller.


Und noch eines wurde uns erlaubt: unsere Energien auf positive Ziele zu richten. Es hat in Japan Tradition, das Wohl der Gemeinschaft über das Wohl des Einzelnen zu stellen. Das gehörte seit jeher zu unserer Kultur. Und es half uns in vielen Katastrophen, so wie der im März 2011, als wir nur durch unsere Disziplin überleben konnten.


Die Lektion, die wir in Fukushima lernten, ist eine positive Lektion, von der die ganze Welt profitieren kann. Wenn wir die Nöte anderer über unsere eigenen stellen, wenn wir uns auf ein gemeinsames Ziel konzentrieren, das allen zugutekommen wird, dann ändert das alles. Es verändert unser Verhältnis zur Welt. Es ändert unsere Prioritäten. Es ändert unser Verständnis von Frieden.


Ich möchte für das Rotary Jahr 2012/13 anregen, dass wir uns auf den Frieden als Ziel konzentrieren, und auf den persönlichen Einsatz eines jeden Mitglieds. Daher betont mein Motto auch den persönlichen Friedenseinsatz: "Peace Through ServiceFrieden durch Einsatz" soll uns in diesem Jahr als Leitspruch dienen.


Im Herzen von Rotary steckt der Glaube an die Kraft des Nächstendienstes. Wenn wir den Dienst am Nächsten zu unserer persönlichen Priorität machen, handeln wir automatisch selbstlos. Wir zeigen Mitleid mit den Geschicken anderer. Wir werden großzügiger, mit unserer Zeit, unserem Geld, unseren Ressourcen. Wir werden offener für andere Denkweisen. Und anstatt zu versuchen, andere zu verändern, erkennen wir an, dass jeder Mensch und jedes Ding uns etwas lehren kann.

Durch den Dienst und den Einsatz für andere werden wir toleranter unseren Unterschieden gegenüber – und dankbarer für die Menschen in unserem Leben. Und Dankbarkeit bringt die Erkenntnis des Guten in jedermann und Verständnis. Und Verständnis zeitigt Respekt füreinander. Und der Respekt bringt uns - Frieden.


Und so kommt es, dass ich Sie bitte, Ihren rotarischen Einsatz in diesem Jahr an dem Motto "Frieden durch Einsatz" zu orientieren, denn nur durch das persönliche Engagement eines jeden erreichen wir eine friedlichere Welt.


Sakuji Tanaka
Präsident RI



Weitere Informationen

Rotary Magazin 12/2016

Rotary Magazin Heft 12/2016

Titelthema

Aufstand gegen die Globalisierung

Die Wahl Donald Trumps zum 45. Präsidenten der USA kann schon jetzt als historisch gelten. Im Rotary Magazin werden die Ursachen der Entscheidung hinterfragt – und was der Ausgang der US-Präsidentenwahl…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Alexander Hoffmann Annette Alt Thomas Hoof Jörg Ulrich Hahn Peter Leinberger Heinrich Marchetti-Venier

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen