Erfolgreiche Projektpartner - ShelterBox und Rotary arbeiten Hand in Hand

Projektpartner: Das Rotary-Rad ziert nicht nur jede Überlebenskiste von ShelterBox, sondern auch Decken, Zelte u.v.m. © ShelterBox

19.03.2013

Erfolgreiche Projektpartner 

ShelterBox und Rotary arbeiten Hand in Hand

Vor einem Jahr unterzeichneten die Katastrophenhilfsorganisation ShelterBox und Rotary eine Partnerschaftsvereinbarung, die es ihnen ermöglichen sollte, bei Katastrophenfällen in aller Welt mit der Bereitstellung von Nothilfematerial effektiver reagieren zu können.

Mit seinen grünen Überlebenskisten hilft ShelterBox seit 13 Jahren weltweit Menschen in Katastrophen- und Krisengebieten auf der ganzen Welt, die über akute Ersthilfe hinaus längerfristig versorgt werden müssen. Seit jeher konnten die Organisation dabei auf die Unterstützung Rotarys bauen. Mit der Unterzeichnung der Partnerschaftsvereinbarung wurde diese Zusammenarbeit im März 2012 manifestiert. ShelterBox-Gründer und Rotarier Tom Henderson sagte damals: "Jetzt habe ich das Gefühl, wir hätten 34.000 ShelterBox Büros in der Welt aufgemacht, um denen beistehen zu können, die alles verloren haben".

Wie effektiv diese Zusammenarbeit tatsächlich ist, zeigt sich unter anderem in Madagaskar, wo Peter Pearce, Rotarier aus Australien, als ShelterBox Response Team Mitglied 2011 im Einsatz war. Erschüttert von der Lage vor Ort, beschloss er nach seiner Heimkehr gemeinsam mit seinem Rotary Club in dem Inselstaat aktiv zu werden und somit der Soforthilfe ein nachhaltiges rotarischen Projekt folgen zu lassen. Mit Erfolg. Sie brachten Kleidung, Bücher und sorgten für sauberes Trinkwasser. Vor allem aber haben Sie den Menschen durch Wirtschafts- und Kommunalförderung eine Perspektive für die Zukunft geben können.

Auch in Russland konnte ShelterBox im vergangenen Sommer dank der Unterstützung lokaler Rotary Clubs nach schweren Überschwemmungen Bewohnern helfen, die alles verloren hatte und keine Bleibe mehr hatten. Mit vor Ort war Eva Doerr, Mitglied im Rotaract Club Berlin und ehrenamtliche Katastrophenhelferin bei ShelterBox. Als Teil eines so genannten ShelterBox Response Teams verteilte sie die Überlebenkisten vor Ort direkt an die betroffenen Familien. "Die Gastfreundschaft, die wir sowohl von örtlichen Rotariern, freiwilligen Helfern, als auch von den Betroffenen erfuhren, war grenzenlos", erklärte die junge Studentin damals.

Doch nicht nur in den Einsatzregionen setzten sich Rotarier für Menschen in Not ein. Zuletzt sammelten Rotary Clubs aus dem bayrischen Distrikt 1840 Spenden für ShelterBox. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen: Insgesamt 133.500 Euro kamen zusammen. Damit kann ShelterBox knapp 180 Familien die aus Syrien fliehen mussten Schutz, Hoffnung und ein Stück Zukunft schenken.

ShelterBox ist die erste erste Organisation, die sich Rotary Projektpartner nennen darf. Die Bezeichnung “Project Partner” ist dabei ein besonderer Status, den RI an Gruppen vergibt, die von Rotary Clubs gegründet oder verwaltet werden. Die Partnerschaft baut auf den Stärken beider Organisationen auf, um in Zukunft noch effizienter bei Katastrophenfällen in aller Welt mit der Bereitstellung von Nothilfematerial reagieren zu können.


Weitere Informationen

Rotary Magazin 9/2016

Rotary Magazin Heft 9/2016

Titelthema

Herbst einer Volkspartei

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in der Krise. Der Zuspruch sinkt, die Partei liegt bundesweit bei 20 Prozent. Woran liegt das? Welche Fehler wurden in den letzten Jahren gemacht? Und mit Blick auf…

Newsletter abonnieren



load   ...lade Newsletter Formular

Weitere Experten
aus der Rubrik Panorama

Hamid Jafari Jörg F. Debatin Peter Thürl René Nehring Jörg Bahr Alfred Schön

Was ist Rotary?

Lokal verankert -
global vernetzt

Rotary International ist die älteste Serviceclub-Organisation der Welt. Seit der Gründung des ersten Clubs durch vier Freunde vor 105 Jahren hat sich Rotary zu einem weltumspannenden Netzwerk entwickelt.

Clubsuche

Finden Sie den Club in Ihrer Nähe

Kontakt

Treten Sie mit uns in Kontakt

Anschrift:
Rotary Verlags GmbH
Raboisen 30
20095 Hamburg

Telefon: +49 40 34 99 97 0
Telefax: +49 40 34 99 97 17

Termine

Rotary-Meetings, Festspiele und Messen

...wird geladen